Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Noch 10 Sekunden...

Noch 10 Sekunden...

1.187 5

Dirk Frantzen


World Mitglied, Viersen

Noch 10 Sekunden...

...dann ist die Sonne untergegangen. Tatsächlich verschwand die Sonne wenige Augenblicke nach dieser Aufnahme hinter den Bergen. Südinsel, Neuseeland, auf dem Weg von Queenstown nach Te Anau in der Nähe von Mossburn - März 2002.
Kamera: Nikon F90X
Objektiv: Nikkor AF 28-105mm f/3.5-4.5 D (IF)
Film: Kodak Elite Chrome Extra Color 100 (EBX)
Das Bild hatte ich schoneinmal in die fc gestellt:

Damals hatte ich noch mit dem Minolta Scan Dual eingescannt. Der Scanner hatte mit dem Kontrastumfang und der Farbtreue Schwierigkeiten. Rescan mit Nikon Coolscan IV ED.

Kommentare 5

  • Dirk Frantzen 11. Januar 2007, 22:13

    Anmerkungen zur ersten Version:

    Berno Blüchel, 28.04.2002 um 18:40 Uhr
    hi dirk

    leider gehen genau die fotos, die in punkto belichtung, farbumfang, stimmung, tiefenschärfe immer am ersten im orkus abhanden.

    das ist sehr schade.
    meine anerkennung bekommst du allemal.

    eine frage:

    "wohnmobil" angeblitzt oder aufgehellt??

    mit besten grüßen
    berno


    Dirk Frantzen, 28.04.2002 um 18:51 Uhr
    @Berno: weder noch das Wohnmobil wurde von einem Rest Sonnenlicht beleuchtet, erkennt man auch an dem hellen Nummernschild und dem Schatten vorne rechts. Wie gesagt, es waren wenige Sekunden, dann war das Licht aus.
    Ich wundere mich auch, daß dieses - nach meiner Meinung - ausserordentlich schöne Bild so wenig Anmerkungen hat ;-)
    Viele Grüße
    Dirk

    Gabi und Gunter Reichert, 28.04.2002 um 20:23 Uhr
    HI Dirk
    Ja, solche Lichtstimmungen liebe ich! Leider hat man die sehr selten, aber hier warst Du ja zur rechten Zeit am rechten Ort.
    Ich hätte den Camper evtl nicht mittig gesetzt. Das Bild könntest Du an die Vermieter schicken:-)
    Freue mich auf den Dia-abend.
    Liebe Grüße von Gabi

    Beate W., 29.04.2002 um 12:43 Uhr
    Unten düster - oben hell. Klasse! Gebe den Reichtert´s aber recht, ein anderer Winkel hätte dem Bild gut getan. Bei der Stimmung jedoch...

    Heike Völker, 2.05.2002 um 22:18 Uhr
    Hallo Dirk,
    Dein Foto erinnert mich an etwas, was ich schon lange mal machen wollte - mit dem Camper nach Neuseeland. Du machst gerade richtig Appetit darauf.
    Ich glaube, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin fang ich mal mit der Planung an...
    Im Ernst, Du hast eine wunderschöne Stimmung eingefangen.
    Die Position des Campers ist Geschmacksache, find ich auch nicht 100% gelungen.
    Allerdings: weiter von links aus fotografiert würde der noch sonnige Teil des Berges rechts vom Camper durch den Camper vedeckt werden (Was für ein Satz, ich hoffe, ich drücke mich nicht allzu unklar aus.) Dann wäre die reche Bildecke arg dunkel. Und ob das besser wäre? Bin mir nicht sicher.
    Vielleicht ganz gut, dass man das nachträglich nicht ändern kann. Jedem kann man´s ja eh nicht recht machen.
    Gruß, Heike.

    Peter Depping, 4.05.2002 um 14:01 Uhr
    Hallo Dirk,

    als aktiver Wohnmobilist kommt mir hierbei die Sehnsucht hoch. Neuseeland ist natürlich auch ein Traum für Wohnmobilisten und wie man sieht auch für Fotografen. In der Tat stört die Position des Wohnmobils ein wenig, aber hier war offensichtlich Schnelligkeit gefragt und Du hast den richtigen Zeitpunkt erwischt.

    Falls Du zum Stammtisch nach Köln-Rodenkirchen kommen solltest, können wir uns ja mal über die Neuseelandtour austauschen.

    Gruß, Peter

    Oliver & Bärbel Grebenstein, 5.05.2002 um 10:38 Uhr
    Hallo Dirk,
    eine vorzügliche Aufnahme. Wir nennen so etwas immer BIG SKY. Damit könnte auch euer Wohnmobilverleiher seinen Katalog schmöcken. Pure NZ.
    Grüsse
    Oliver und Bärbel
  • Torsten Günther 29. Dezember 2002, 10:27

    Gefällt mir auch sehr gut,hätte das Foto als reine Landschaftsaufnahme (ohne Auto) mal versucht.
    Grudd Torsten
  • Ricarda Grothey 29. Dezember 2002, 10:13

    beeindruckende landschaft und stimmung
    gruß
    ricarda
  • Robert Bauer 29. Dezember 2002, 7:33

    Ja, da ist schon ein Unterschied! Sieht absolut "authentisch" aus. Schöne Dokumentation. - VGR
  • Birgit R. 29. Dezember 2002, 1:00

    Eine super Landschaft, klasse in Szene gesetzt. Die Farben sind einmalig.

    LG Birgit