Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.605 67

n o r B Ä R t


Premium (Complete), Augsburg

No way out !

Zoo München - Tierpark Hellabrunn
http://www.norlies.de

Unterwegs mit T.Ambros Fotografie , Michael Mährlein und Kathrin Baur

Isegrim
Isegrim
Kathrin Baur

Kommentare 65

  • Mareike Heuser 22. März 2007, 8:40

    wäre es ein hund
    man würde den tierschutz rufen...
    eindrucksvoll eingefangen
    - enge
    - herausblicken
    - herauswollen
    - die schreckliche seite von zoo und co
    gruß mareike
  • Cornelia Hoffmann 20. März 2007, 21:03

    Ein sehr eindrucksvolles Bild! Wird noch verstärkt durch s/w.

    Gruß, Conny
  • Anja Isabel Klemenc 20. März 2007, 17:24

    Sehr stimmiges Bild, in sw, die Situation, die Dunkelheit, klasse! lg, anja
  • Swantje M. 19. März 2007, 21:38

    Körperhaltung und Blick sagen genau das aus. Und das wird auch noch verstärkt, da Du dass Bild in s/w gemacht hast. Schon schlimm, was wir den Tieren zumuten. Auf der anderen Seite tragen die Zoos dazu bei, dass die Arten erhalten werden.
    LG Swantje
  • Albina Rodos 18. März 2007, 16:35

    Sehr sehr stark! Super Aufnahme!
  • Jacky Kobelt 17. März 2007, 21:07



    ein wunderbar feinfühliges Bild

    Applaus

    Jacky
  • Thomas Schwarze 17. März 2007, 18:46

    wie krass gut das ist...
  • andi v. 17. März 2007, 18:43

    die Lichtsituation und das Geflecht passt genau zum Titel...
    eine sehr gelungene Arbeit!
    lg andi
  • n o r B Ä R t 14. März 2007, 21:16

    @Nienna
    Dann passt es ja in diese Sektion ! Das Leben ist manchmal so.
  • Jacqueline de Lange 14. März 2007, 20:58

    Die Aufnahme gefällt mir, aber es ist wirklich bedrückend.
    LG Nienna
  • Michael Mährlein 14. März 2007, 19:38

    Das ist ja eine geniale Idee mit dem S/W. Klar wäre es schön gewesen, wenn ein noch größerer Lichtstrahl auf seinen Kopf gefallen wäre. Aber ich finde auch so, dass Du eine super Aufnahme aus dieser Situation gezaubert hast.
    Viele Grüße,
    Michael
  • n o r B Ä R t 14. März 2007, 19:13

    @Gunther
    Nun, alles geht, wenn man will. Aber wollen wir das wirklich ?
    Wieso sind die Tiere gefährlich, dachte das sind wir, die Menschen.
  • Gunther Hasler 14. März 2007, 19:04

    Ja, das ist die Seite der Zoos, die ich nicht mag, sie sind eben eingesperrt... Geht aber schlecht anders, sonst müßte man die gefährlichen Tier aus den Zoos verbannen...
    Jedenfalls hast du die Situation fotografisch sehr stimmig eingefangen!
    Gruß, Gunther
  • Doris H-. 14. März 2007, 18:54

    Einfach stark !
    LG Doris
  • Erich Martinek 14. März 2007, 12:46

    KLASSE Bild .... guter Titel !
    LG Erich