1.513 3

Martin R


Premium (Pro), Köln

Nilkrokodil

Das Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) ist eine Art der Krokodile (Crocodilia) aus der Familie der Echten Krokodile (Crocodylidae). Die normalerweise 3-4 m lang werdende Art bewohnt Gewässer in ganz Afrika und ernährt sich größtenteils von Fischen. Gelegentlich können Nilkrokodile jedoch auch große Säugetiere (z.B. Zebras) unter Wasser zerren und ertränken. Sehr selten werden über 6 m Länge erreicht, als Maximum gelten 6,5 m. Die Schnauze ist 2 mal so lang wie an der Basis breit.Der Ruderschwanz ist kräftig und seitlich abgeflacht. Erwachsene Nilkrokodile sind oberseits dunkel-olivfarben, der Bauch ist einheitlich porzellanfarben. Die Jungtiere sind hell olivfarben und dunkel gefleckt und gebändert. Die Färbung der Krokodile wird stark von den im Wasser gelösten Stoffen beeinflusst. Das Nilkrokodil betreibt intensive Brutpflege, die Mutter bewacht ihr Nest und beschützt die Jungtiere in den ersten Lebensmonaten.

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 1.513
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 20D
Objektiv 75.0-300.0 mm
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 200.0 mm
ISO 800