Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
700 10

Nikolai & Michel

Aus dem Archiv vom Februar 2014.

Kommentare 10

  • Silvio Schulze Photography 20. Dezember 2014, 22:19

    Bist aber hoch geklettert, hat sich aber gelohnt. Feiner Blick über die Dächer Hamburgs. Herrlich mit den Leuchtspuren auf den Straßen und den 2 Wahrzeichen. Alles ist auch schön gerade und fein scharf.

    ,,,^..^,,, Silvio
  • Gisela Aul 20. Dezember 2014, 15:40

    pulsierende Stadt.....super schöner Blick auf dieses Viertel
    lg. Gisela
  • Carl-Jürgen Bautsch 20. Dezember 2014, 14:48

    Danke für die Anmerkung, Erwin. Dort am Anstieg der Straße ist sozusagen die rechte Schulter des Alstertals.
  • Erwin Oesterling 20. Dezember 2014, 12:47

    Carl, ohne Gerüst oder Krane geht's heute in den Großstädten nicht. Gut, dass das Licht in der Ruine der Hauptkirche St. Nikolai auch während der Bauphase brennt. Es gibt viel zu entdecken, z.B. DAS SCHIFF - Hamburgs Theaterschiff unten am Bildrand. Das die Ost-West-Straße bergauf verläuft, ist mir bisher gar nicht aufgefallen, oder ich es eine optische Täuschung.
    Gruß Erwin
  • Carl-Jürgen Bautsch 20. Dezember 2014, 11:12

    Hallo Wolfgang,
    danke für deinen Eindruck. Hier in der Neustadt, rund um den Michel gab es heftige Kriegsschäden. Dann wurde auch noch die Ost-West-Straße durchgelegt. Dabei ist der Nikolaifleet neben dem Domplatz irgendwie das historische Zentrum.
  • Wolfgang Keller 20. Dezember 2014, 10:14

    Wenn man unsere Städte mit anderen europäischen Städten vergleicht, fällt doch auf, wieviel alte Bausubstanz verloren gegeangen ist. Nach meiner Meinung fehlt unseren Städten ein wenig architektonische Harmonie.
    Trotzdem ein gutes Foto!
    LG Wolfgang
  • Walter Fischer 20. Dezember 2014, 0:20

    Wunderbarer Blick über die Dächer der Stadt. Es scheint im Nikolaifleet etwas Wasser zu fehlen und der Schlick glitzert so festlich. Der Fernblick ist fast ungetrübt und die blaue Stunde hast du genau getroffen.
    Schön.
    Gruß, Walter.
  • Ela Ge 19. Dezember 2014, 19:05

    Eine Festbeleuchtung, wie sie zur jetzigen Zeit passt, auch wenn die Aufnahme vom Februar is, gefällt mir gut!
  • Marco Pagel 19. Dezember 2014, 18:45

    Tolle Blaue Stunde vor Allem.
    Dazu aber auch die von Dir bekannten Fertigkeiten in Schärfe, Detail und Aufbau.

    grMP
  • fourty 19. Dezember 2014, 18:30

    +++
    G
    Reinhold

Informationen

Sektion
Views 700
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten