Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

30.360 129

Detlef Lampe


Premium (Basic), Borgholm

Nie wieder!

Reportage über den Bürgerkrieg in Nordirland. In den 36 Jahren gab es mehr als 3000 Tote, darunter fast 2300 Zivilisten (auch viele Jugendliche und Kinder). Dieses Foto entstand im Herbst 1972 von einem vorausfahrenden Schützenpanzer aus während einer Patrouille britischer Soldaten am Stadtrand von Belfast. (Canon F1, 1,8/50mm, Kodak Tri-X, Scan vom Abzug)

Kommentare 128

  • Jolifanto1960 13. Februar 2019, 15:11

    +++
    Viele Grüße 
    Jolifanto
  • CD-LUX 30. August 2009, 19:56

    Absolut beeindruckend.
  • Willi H 411 29. März 2009, 18:36

    Detlef, dein Problem ist, daß du nicht "Robert Capa" heißt oder auch, daß viele "Voter" Bilder solcher Fotografen nicht kennen und einschätzen können. Oder auch, daß eben viele Qualität von Kitsch nicht unterscheiden können.

    Im musikalischen Bereich sieht es auch nicht anders aus. Über Opernsänger macht man sich lustig, und die, deren gesangliche Qualitäten noch nicht einmal für "Hänschen klein" ausreichen, werden als "Superstars" gefeiert.

    Ich finde dein Bild nicht "klasse", ich finde es äußerst beeindruckend und auch bedrückend. Vor allem auch die "Message", die davon ausgeht.

    In eine qualitativ gute Galerie wäre es sicherlich hineingekommen. In eine Galerie, die von "Votern" auf dem Niveau von D.s.d.S. bestimmt wird, nicht.

    Ist für dein Bild aber vielleicht auch ein Qualitätsbeweis. *g*

    VG Willi
  • Detlef Lampe 13. September 2008, 18:56

    @ Tina. Stimmt. Heute habe ich z.B. von einem besonders schlauen FC-Mitglied per persönl. Anmerkung gelernt, dass es mir mit meinen Bilder nicht zusteht, die Welt noch schlechter zu machen als sie ist. So.
  • Tina O 13. September 2008, 17:34

    irgendwann werd ich dir doch noch die welt erklären, du musst noch viel lernen *g*
  • Detlef Lampe 13. September 2008, 17:28

    @ Tina. Ja, nee, is klar. Da lief tatsächlich kürzlich hier ein Elch vorbei, der musste ständig aufstoßen und hatte ein Riesenschild auf dem Rücken @mail für Dich. Ich hab' ihn weiter laufen lassen...ich heiße ja nicht Dich. ;-)
  • Tina O 13. September 2008, 17:04

    papperlapapp, wahrscheinlich hat sie ein elch gefressen oder so :-)
  • Detlef Lampe 13. September 2008, 15:45

    @ Tina. Ich lesen jeden Tag meine Post - jedenfalls die, die bei mir ankommt... :-P
  • Tina O 13. September 2008, 14:48

    @deti: du solltest ab und zu deine post lesen ;-)
  • olaf bredenförder 13. September 2008, 13:00

    Stimme Joachim so zu, Es löst was aus !
    Grüße Olaf
  • meineFotos 13. September 2008, 12:59

    pro
  • Michael Hielscher 13. September 2008, 12:41

    gänsehaut... so schrecklich das motiv auch ist - umgesetzt ist es perfekt - wie schon gesagt: eines der besten Motive hier in der FC!

    gruß
    Michael
  • Detlef Lampe 13. September 2008, 12:34

    @ Tina, Frank, Raoul. Stimmt...dass das Foto auf der Startseite ist, finde ich auch gut. Leider hab ich's nicht gewusst...
  • ollishow 13. September 2008, 12:33

    (für mich) das eindrucksvollste Foto in der FC...

    Gratulation zur Startseite

    glg

    olli
  • LaSPOliO 13. September 2008, 12:32

    Beeindruckendes Bild!
    Ich war vor einem Jahr dort und hatte den Eindruck, dass es zimelich friedlich ist, auch von den Gemütern her... scheinbar haben sich die Ansichten innerhalb einer Genereation doch etwas gemäßigt...

    LG Oli