Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.141 14

Markus Pfeffer


Free Mitglied, gezeichnet

Nick's Cove

Diese, vermutlich schon seit Jahren geschlossene Spelunke, habe ich in einem kleinen, verlassenen Fischerdörfchen, ca. 40 Meilen Nördlich von San Francisco entdeckt.
===
Minolta X-700, 28mm, Orangefilter, Scan vom Abzug

Kommentare 14

  • art-kassel 21. Oktober 2002, 10:01

    PRO!
    Gruß Knut
  • Sven Hafner 21. Oktober 2002, 10:01

    schön, kippt aber etwas durch die Lücka am rechten Rand. Wo kommt das starke Korn her ?
    skip
    Gruss
    Sven
  • Manuel Conzelmann 21. Oktober 2002, 10:01

    nach dem etwas längeren betrachten, dieses Bildes....
    Skip
  • Manuel Conzelmann 21. Oktober 2002, 10:01

    Contra
  • Bielefelder Bilder-Freak 21. Oktober 2002, 10:01

    Contra weil schlecht bearbeiteter Himmel und das Bild zu klein ist, als dass es die potentielle Wirkung entfalten könnte. Besser wäre gewesen, den überflüssigen Rahmen mit Bildinhalt zu füllen. Schließlich sollen die Dinger hier ja nicht verkauft werden
  • Marco D. 21. Oktober 2002, 10:01

    Klasse!
    Pro!
    M.D.
  • Stefan Pütz 21. Oktober 2002, 10:01

    Schade, der Himmel ist etwas zu vermatscht und an den Seiten hätte ich mir noch etwas mehr Fleisch gewünscht. CONTRA
  • Philipp Günther 21. Oktober 2002, 10:01

    Hallo!

    Schöne Aufnahme! Hätte mir jedoch einen weiteren Aufnahmewinkel gewünscht um die Verlassenheit besser zum Ausdruck zu bringen.
    SKIP

    Phil
  • Carina Meyer-Broicher 21. Oktober 2002, 10:01

    sehr gut - pro
  • El hombre brujo 21. Oktober 2002, 10:01

    Stimmungsvolles Lokalkolorit, wie immer sauber gearbeitet. Perspektive recht luftig (wenn dies der richtige Ausdruck ist); man wird nicht vom Motiv erschlagen.
    Pro

    Gruss
    Axell
  • Karsten Heuke 21. Oktober 2002, 10:01

    Sehr gelungen, so stelle ich mir den wilden Westen vor. :-)
  • Markus Pfeffer 20. September 2002, 9:32

    @CAR: Wow. Danke!!
  • Marita Schreiber 13. August 2002, 11:41

    Verlassen - düster - geisterhaft ...
    gerade die Kontraste und dieser ungewöhnliche Himmel unterstreichen diesen Eindruck. Ich find's klasse!
    Schon merkwürdig, dass vor diesem verlassenen Haus immer noch dieser überdimensionale Gartenzwerg steht :-)) - that's America!
    Gruß Marita
  • Ralf Breitenbacher 13. August 2002, 9:53

    ...aber wenigstens gibt´s Strom und Telefon !
    Ansonsten muss ich mich Florian anschliessen - Ich denke der Kontrast Gebäude zu Himmel ist zu stark. Auch vermisse ich etwas Zeichnung im unteren Teil des Gebäudes - ist wohl aber auch schwer beim gegebenen Sonnenstand.

    Liebe Grüsse R@lf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.141
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz