Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
nichts Ungewöhnliches, aber

nichts Ungewöhnliches, aber

343 16

Hans-Peter Hein


Free Mitglied, Buchholz/Nordheide

nichts Ungewöhnliches, aber

immer wieder schön anzusehen; vor allem in so kargen Zeiten wie diesen.
Fliegenpilz (Amanita muscaria)
24.9.2009 [40D - 90 mm - 1" - f/25 - ISO 200 - 2 Milchkartons]

Kommentare 16

  • Anita Jarzombek 26. September 2009, 17:42

    Dieses Baby sieht fantastisch aus!!!!! Wie aus einem Märchenbuch!
    Gruß Anita
  • Klaus Zeddel 26. September 2009, 16:35

    Trotz der Trockenheit findest Du immer noch prächtige Exemplare. sehr schön in seinen typischen Farben und in ausgezeichneter Schärfe festgehalten.
    LG KLaus
  • Holger Bürgel 26. September 2009, 15:48

    Ein wunderschönes Exemplar.

    LG Holger
  • Frank Moser 26. September 2009, 8:22

    Schon so oft hier gesehen - aber doch immer wieder schön - wenn sie so fotografiert werden wie hier: in gutem Licht mit bester Schärfe und knackigen Farben (wobei das eigentlich nicht so mein Ding ist!), die weißen Hüllreste stehen außerdem in reivollem Kontrast zum Rot.

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Hartmut Bethke 26. September 2009, 0:03

    Hallo Hans-Peter,
    ich befürchte, ihn dieses Jahr nicht einmal zu finden :-(
    Dein junger Kerl sieht eigentlich recht saftig aus. Unten etwas knapp, aber bei den Raritäten zur Zeit ist er ein richtiger Genuss. Bei den Farben bin ich mir etwas unsicher :-)
    LG Hartmut
  • Ulrike Wienecke 25. September 2009, 23:59

    Starkes Fliegenpilzmakro! Sie sind total fotogen!
    Bei uns wachsen sie im Garten. Eine ganze Kolonie
    Fliegenpilz im Lichtkorridor
    Fliegenpilz im Lichtkorridor
    Ulrike Wienecke
    LG Ulli
  • Uli Esch 25. September 2009, 21:17

    Die gedeckten Farben gefallen mir hier sehr gut. Der etwas unruhige Hintergrund fällt durch die Freistellung nicht sehr auf. Unten ist es mir allerdings zu knapp.

    LG
    Uli
  • Wolfgang Freisler 25. September 2009, 20:19

    Letztes Jahr konnte man sich vor Fliegenpilz-Motiven kaum retten. Zur Zeit wäre ich schon dankbar, überhaupt einen zu Gesicht zu bekommen.
    Interessant finde ich hier die Gelbtöne. Vielleicht hast du ja eine neue Art gefunden. ;-)
    Unten ist's schon etwas knapp, aber sonst eine herrliche Aufnahme des "Fliegers".
    VG
    Wolfgang
  • Ingolf Gania 25. September 2009, 19:35

    Wieder eine sehr schöne Pilzaufnahme, klasse.
    lg Ingolf
  • Robert Hatheier 25. September 2009, 19:30

    Die haben schon was! Hab auch welche geknipst Heute!
    Dein "Flieger" ist im guten Zustand und du hast ihn gut ins Bild gesetzt! Fein!
    Lg Robert
  • Wiebke Q-F 25. September 2009, 19:27

    Was, die gibt es auch schon wieder. Ein stimmiges Foto in super Schärfe. Vielleicht unten ein wenig mehr Raum wäre für mein Empfinden angenehmer.
    LG wiebke
  • MichaelRGBG 25. September 2009, 18:38

    Wunderbare Aufnahme! Gefällt mir sehr gut
  • -ansichtssache- 25. September 2009, 18:12

    Das wirkt ja fast poppig. Große Klasse die satten Farben von Pilz und Umgebung.
    lg Danny
  • Dieter Craasmann 25. September 2009, 18:08

    Aber ungewöhnlich schön von Dir festgehalten,
    herrlich dieses knackige Rot,
    super von der Schärfe.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Marco Pagel 25. September 2009, 18:06

    Und farblich macht er sich auch gut!

    grMP