Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nichts ist so aussichtslos, wie es scheint.

Nichts ist so aussichtslos, wie es scheint.

390 4

Anschla


Free Mitglied, Homburg

Nichts ist so aussichtslos, wie es scheint.

Ein kleiner Sonntagsspaziergang mit der Familie, hat mir dieses Foto beschert. (:

Kommentare 4

  • DexterousDaniel 11. Mai 2011, 23:35

    Hast du das Bild bearbeitet? Wenn ja wie genau. Würde mich als Anfänger mal interessieren weil ich das Bild sehr gelungen finde.
  • Anschla 6. Mai 2011, 0:41

    Ja.. der Schriftzug ist zu krass, habt ihr recht. Aber im ersten Moment, hats garnid 'so groß' gewirkt, muss ich zugeben. :D Aber Fehler sind ja bekanntlich dazu da, um aus ihnen zu lernen. (:
  • TopFotoByGiulia 5. Mai 2011, 17:49

    Bei der sache mit dem farbstich kann ich dir nicht zustimmen aber was soll der schriftzug ein kleiner am rand hätte es doch auch getan oder nicht?
  • Steffen Meise 5. Mai 2011, 9:12

    Muß mir das zuhause nochmal ansehen aber ich würde sagen das es einen farbstich hat. Was aber aufjedenfall gamacht werden muß ist das ausrichten. und was soll dieser extrem fette Schrifftzuzg in der mitte vom Bild???

Informationen

Sektion
Views 390
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 22.0 mm
ISO 100