Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nicht unterkriegen lassen oder ...

Nicht unterkriegen lassen oder ...

670 9

Mais


Free Mitglied, Hamburg

Nicht unterkriegen lassen oder ...

irgend etwas geht fast immer!
Heute hing ich fest und da viel mir dieses Bild wieder ein.
:-)

Kommentare 9

  • werner weis 30. Juli 2014, 13:53


    muss sofort denken: Krieg? Versehrt? Heimgekehrt!

    ja das Foto erzählt einen durchaus positiven Roman
  • Joachim Kretschmer 5. September 2013, 19:59

    . . wozu doch ein Dreirad gut ist. Man sagt, eine der sichersten Auflagen, die Dreipunkt Auflage . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Gerhard Matzke 29. August 2013, 14:44

    Das ist auch meine Einstellung klasse Aufnahme
    LG Gerhard
  • Christiane Ginster 29. August 2013, 14:03

    Ui. Immer noch kein selbstverständlicher Anblick. Gutes Foto, in jeder Hinsicht.

    LG Christiane
  • paules 28. August 2013, 20:53

    Find ich gut...in jeder Beziehung! HG Paul
  • HamburgerDeern54 28. August 2013, 18:46

    Bemerkenswert, dass er trotz dieses Handicaps so souverän auf seiner Maschine hockt. Es ist immer eine Frage, wie man selbst damit umgeht - und anscheinend lässt dieser Herr sich nicht unterkriegen.
    Danke, dass du es hier zeigst, liebe Marion.
    Lieben Gruß an dich, Ursula
  • Sanne - HH 28. August 2013, 17:17

    total normal......so wirkt es und so kommt er rüber...und das ist in erster Linie sein Verdienst...wie er mit dem...was ist...umgeht....klasse Aufnahme Marion...Sanne
  • Mais 28. August 2013, 17:12

    @Matthias
    Aber ja, das ist hart! Unter uns sind auch viele, für die so Einiges hart ist. Und die, die ich kenne stecken den Kopf auch nicht in den Sand.
    Der hier gehörte zu einer ganzen Gruppe und ich habe erst zu Hause gesehen warum er ein Dreirad-Motorrad fährt. Seine *relaxte* Haltung steckt an, finde ich.
    LG Marion
  • Matthias Mempel 28. August 2013, 17:05

    Das ist hart. Aber er sieht völlig relaxed aus. Was für ein Dokument.
    VG, Matthias