Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Nicht mehr viel übrig geblieben...

Nicht mehr viel übrig geblieben...

738 1

Marion Wagner


kostenloses Benutzerkonto, Sequim, WA

Nicht mehr viel übrig geblieben...

Der nächste Hydrant war 4 Meilen weit weg. Bis die Wasserversorgung per Tanker-Shuttle stand, war nicht mehr viel zu retten. Glück im Unglück: nur Sachschaden.

Kommentare 1

  • Friedrich Geretshauser 2. März 2007, 7:00

    Hallo Marion, gratuliere zu diesem wirklich sehr eindrucksvollen Bild: Schon unheimlich nahe dran am Geschehen und so gekonnt dokumentiert, daß man fast meint, den Qualm zu riechen!
    Mit herzlichem Gruß - und weiterhin toi, toi, toi!
    Fritz