Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nicht alles was gesund ist

Nicht alles was gesund ist

320 4

Margit Rath


Free Mitglied, Perchtoldsdorf

Nicht alles was gesund ist

muß schlecht schmecken. Erdbeeren sind in jeder Form ein Geschmackserlebnis. Mit oder ohne Zucker, mit oder ohne Schlagobers,- im Kuchen,- auf dem Kuchen,- sogar als Marmelade.


Das andere Pfingstgedicht....

Die Heckenrose greift nicht zum Kalender,
Um festzustellen, wann der Lenz beginnt.
Die Schwalben finden heim in ihre Länder.
Ihr "Reiseführer" ist der Maienwind.

Der kleinste Käfer rüstet sich im Grase
Und weiß auch ohne Weckeruhr Bescheid.
Die Frösche kommen pünktlich in Ekstase.
Und auch die Schmetterlinge sind bereit.
Im Stalle blöken neugeborene Schafe,
Und junge Entlein tummeln sich im Bach.
Der Wald erwacht aus seinem Winterschlafe
Ganz ohne Kompaß oder Almenach.

Ein Badehöschen flattert von der Stange.
Es riecht nach Maitrank, Bohnerwachs und Zimt.
Die Kaffeegärten rüsten zum Empfange.
Der Lenz beginnt. Es dauert ziemlich lange,
Bis ihn das Menschenherz zur Kenntnis nimmt.
Und Blüten treibt. (Sofern das Datum stimmt.)

Kommentare 4

  • Sylvie Meier 31. Mai 2007, 8:27

    Diese süsse Aufnahme ist Dir sehr gut gelungen, man möchte am liebsten sofort reinbeissen .
    Danke auch für das schöne Pfingstgedicht:-)
    Liebe Grüsse Sylvie
  • SieRei 28. Mai 2007, 8:38

    ich mag sie auch so gerne diese süssen Verführer;-))
    Deine Erdbeeren sehen auch zum Anbeissen aus;-))
    LG Burgi
  • Peter Wrobbel 27. Mai 2007, 12:12

    Eine Freude für das Auge und den Gaumen -
    sehr gut aufbereitet !
    Liebe Grüsse Peter
  • Josef N 26. Mai 2007, 22:59

    Da kriegt man ja richtig Lust rein zubeissen, tolle Aufnahme.
    Gruss Josef