Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

NGC 6992 Veil Nebel

NGC 6992 Veil Nebel

492 3

Detlef Möller Astro


Free Mitglied, Paarsch

NGC 6992 Veil Nebel

Hollo miteinander,

nach zwei Monaten Pause hab ich gestern meine Ausrüstung entstaubt.
Der Wolkenschieber war gnädig und hat es ab 24 Uhr aufklaren lassen,
leider nur für 1,5 Std.
So hat es nur für 10 Frames a. 7 min. auf den östlichen Teil des Cirrus Komplexes gereicht. In der Hektik noch vergessen den Bildausschitt zu überprüfen.

Wie gahabt mit Nikon D40a an ApED 80/560 auf CGEM.

Für die wenigen Aufnahmen doch noch ganz gut gelungen.
LG Detlef

Kommentare 3

  • Detlef Möller Astro 15. August 2011, 15:22

    Hallo Benny , Hi Bernd

    danke für Eure Anmerkungen.
    Ja nach 8 Wochen Abstinenz greift man nach jedem Strohhalm
    und wenn er nur 1,5 Std lang ist.
    Wir hoffen aber auf einen schönen Spätherbst für mehr BZ.
    Die lange Nächte kommen wieder.

    Seid gegrüßt Detlef
  • zirl 14. August 2011, 14:26

    Hallo Detlef,

    definitiv schön gelungen da bin ich ganz bei dir !!! Die Barbeitung wirkt sehr dezent, die Sterne schauen super aus und das kleine Pech mit dem Bildausschnitt ist aus meiner Sicht nicht dramatisch

    LG

    Bernd
  • Benny M. 6. August 2011, 20:32

    Hi Detlef,

    wenn man die Fotoentstehung berücksichtig ist das doch schon sehr Ordentlich geworden ;) Ich glaube diese Hektik in einer Wolkenlücke kann dir jeder Astrofotograf nachempfinden.

    Auf grund der geringen Belichtungzeit vieleicht etwas verrauscht, aber erstens hab ich nen sehr hell eingestellen monitor und zweitens ist das in Milchstrassen nähe auch etwas schwer einzuschätzen. Die Gesamt Bearbeitung gefällt mir sehr gut!

    lg Benny