Wolfgang Lohmann


Premium (Basic), Kevelaer

Neulich in Frankfurt.

Morgens um fünf war die Welt noch in Ordnung. Klar und blauer Himmel bei frischen Temperaturen.
Doch sehr schnell bildete sich eine dichte Nebelwand und legte sich über den Airport.
Eine der letzten noch sichtbaren Landungen. Hier der A.380 D-AIMM.
Es ist schon beachtlich, wie viel Wasser die riesigen Tragflächen aufwirbeln. Der Rumpf als solches ist kaum noch zu sehen. Das Bild ist OoC, ohne Bearbeitung.
Ein Doppelklick zum Vergrößern ist hier empfehlenswert.


Vielen Dank an Udo Wenz für den Galerievorschlag.

Kommentare 92