Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.490 5

Dietmar Rheidt


Pro Mitglied, Neuss

Neujahrsbraten

Etwas für den noch Unentschlossenen. Bei der Isaan-Ratte soll es sich um eine Delikatesse handeln. Man kann die Besonderheit schon am Preis ableiten. Baht 100 entsprechen € 2,50; Für's gleiche Geld erhält man z. B. auch schon 5 Süppchen an der Garküche. Die Isaan-Ratte ernährt sich ausschliesslich auf Reisfeldern; also ein knackiger Naturbursche und nicht mit unseren deutschen Ratten zu vergleichen.

Zunächst wird das Fell abgeflämmt, dann das Fleisch zerhackt und in einem leckeren Curry gegart.
Sofern verfügbar, reicht man dazu Knödel mit Rotkohl.
Ja dann Mahlzeit ;-)) und allen ein gutes neues Jahr 2012. Sabai di krap.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Asien
Views 1.490
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX30 IS
Objektiv Unknown 4-150mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 4.3 mm
ISO 200