Neu restaurierte 057 beim Lokschuppenfest

Neu restaurierte 057 beim Lokschuppenfest

1.837 9

UGI


kostenloses Benutzerkonto, Niederndorf bei Freudenberg

Neu restaurierte 057 beim Lokschuppenfest

Die neu restaurierte 057 präsentiert sich der Öffentlichkeit beim Lokschuppenfest des Südwestfälischen Eisenbahnmuseums in Siegen. Eine Stunde vor Eröffnung wurde extra für Fotografen reserviert. Man hat sich unglaublich viel Mühe gemacht. Die Loks wurden einzeln vorgezogen , man konnte Fotografieren, dann kam die nächste Lok dran. Auch Sonderwünsche der Fotografen wurden berücksichtigt. Die 10,-€ extra waren gut investiert. Hier nochmals Danke für die Mühe an die Mitarbeiter des Eisenbahnmuseums.

Aufgenommen mit Fuji S5500. Mehrer Fotos mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und dann zum HDR zusammengefügt, dadurch die Klarheit auch in den Schattenbereichen. Nachträglich hab ich mit Photoshop noch die störenden Oberleitungen entfernt.

Hoffe das Bild gefällt.

Gruß UGI

Kommentare 9

  • Plandampf10 14. Mai 2010, 15:59

    tolles bild - da paßt alles gefällt mir absolut gut

    greets
    andre´
  • rail66 28. April 2010, 19:48

    However, eine preussische G 10 ist immer ein erhebender Anblick. Fein aufgenommen.
  • Michael PK 22. März 2010, 14:41

    Alles einfach nur perfekt und die Räder stehen auch richtig....Klasse
  • Michael Rohde MR 11. Januar 2010, 13:20

    Super Poträt, und für den Aufpreis alle Fahrzeuge einzeln und ohne störendes Beiwerk fotografieren zu können, sollten sich mehr Veranstalter einfallen lassen. Wann hast Du die Aufnahme gemacht?
    Gruß Michael.
  • Thomas Reitzel 11. Januar 2010, 12:42

    Nun frage ich mich, warum Du bei aller Arbeit an dem Bild nicht auch die Lampe entfernt hast, die aus dem Schornstein wächst?
    VG Tom
  • Sascha Rother 10. Januar 2010, 22:04

    Super, gefällt mir.

    Gruß, Sascha
  • Andreas Tsrebo 10. Januar 2010, 20:58

    beeindruckende Maschine und sehr überzeugendes Foto
    sieht prächtig aus
    VG
    andreas
  • UGI 10. Januar 2010, 19:55

    Sie ist leider nicht betriebsfähig,

    nur als Ausstellungsstück. Sie muß also jedesmal mit einer anderen Lok aus dem Schuppen gezogen werden. Wenn mich nicht alles täuscht würde es 500 000 € kosten die Lok fahrtüchtig zu maschen.

    Gruß UGI
  • myoxus 10. Januar 2010, 19:47

    Gelungenes Lokporträt!
    Dann ist die 57er jetzt wieder betriebsfähig?
    VG, Friedemann