Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.136 15

Bri Se


Basic Mitglied, Darmstadt

Nesträuber

Diesen Haubenadler (s. Anmerkung von Wulf) haben wir beobachtet, wie er sich einen kleinen Jungvogel aus dem Nest holte
Obwohl er aufs heftigste von den Altvögeln attackiert wurde, es hat nichts genutzt, ein Junges musste dran glauben.


Schopfwespenbussard (Pernis orientalis)
Schopfwespenbussard (Pernis orientalis)
Bri Se

Bandhavgarh-Wildreservat / Indien

http://brisefoto.de

Kommentare 15

  • PeterSchwarz 30. August 2009, 16:49

    Das muss ein tolles Erlebnis gewesen sein. Ganz toll festgehalten.
    vlg, lex
  • Leander S. 22. Mai 2009, 20:17

    Hübscher Bursche, auch wenn er ein Nesträuber ist ;-) Klasse auch der Blick über die Schulter. Tolle Aufnahme!
    LG Leander
  • Angelika Ritter 21. Mai 2009, 19:42

    die natur ist schon hart..aber so ist sie nun mal.
    super schoene aufnahme.
    lg angie
  • Samantha Marklein 20. Mai 2009, 20:25

    Der sieht auch ganz schön böse aus!!!
    Aber super getroffen! Hoffendlich raubt er nicht zu viel
    Lg. Samantha.Marklein
  • Kees Koomans 20. Mai 2009, 19:17

    Grandioses Foto!

    LG. Kees
  • Josef Schließmann 20. Mai 2009, 13:15

    So ist nun mal die Natur, ein tolles Portrait von diesem Räuber.

    LG Josef
  • Charlotte Borkert 20. Mai 2009, 0:32

    mal wieder eine bärenstarke Aufnahme- wenn mir dies auch mal so gelingen würde....
    LG Charlotte
  • Bri Se 19. Mai 2009, 22:11

    @Wulf, ich geb´s auf :-)
    Es ist aber auch zu kompliziert bei den vielen Arten
    die es bei den Greifvögeln gibt.
    Also bleibe ich dabei, dass ich versuche die Vögel
    fotografisch zu erwischen und freue mich, wenn die Vogelkenner
    mir dann die richtige Art verraten :-)
    Vielen Dank wieder mal.
    Liebe Grüße, Brigitte
  • Dorothea Weckmann - Piper 19. Mai 2009, 22:04

    eine ganz tolle Aufnahme mit Seltenheitswert !!!!
    lg dorothea
  • Elke Becker 19. Mai 2009, 21:19

    Tolle Aufnahme in ausgezeichneter Schärfe zeigst Du hier wieder!
    LG Elke
  • Wulf von Graefe 19. Mai 2009, 19:45

    Oh, gleich noch ein ausgefallener Greifvogel aus der asiatischen Fauna!
    Der hat zwar nun (sichbaren) Schopf, ist aber sicher kein Wespenbussard, die andere Füße und Schnäbel haben.
    Da komme ich auch ziemlich ins Blättern ;-) aber ich denke, das wird die Gattung Spizaetus sein, die allerlei so ähnliche Arten hat und vermutlich der Haubenadler (Spizaetus cirrhatus), engl. Changeable Hawk-eagle.
    Der ist wohl von Größe und "Benehmen" so etwas zwischen unseren Habichten und Habichtsadlern und damit steht ihm solcher Kinderklau auch besser als einem Wespenbussard-Typ ;-)
    lg Wulf
  • Jakob J 19. Mai 2009, 19:39

    super Aufnahme!
    aber schade um die Jungen!
    gruß Jakob
  • Gila W. 19. Mai 2009, 19:33

    Liebe Brigitte, auch hier staune ich wieder über die Präzision mit welcher du den Vogel abgelichtet hast.
    Ganz meisterhaft!
    Schade um das von ihm geräuberte Junge .. aber so ist es eben in der Natur.
    LG Gisela
  • Sandra Pan. 19. Mai 2009, 19:17

    Das ist wohl der Lauf der Dinge. Die Aufnahme ist dir sehr gut gelungen. Das Auge des Bussards leuchtet richtig.
  • Kerstin Jennrich 19. Mai 2009, 19:10

    wow eien emgageile aufnahme
    lg kerstin