4.670 51

Tobias Städtler


Premium (Pro), Kurpfalz (Baden)

Nebensonne

Die richtige Sonne stand rechts außerhalb vom Bild. Sie war noch viel zu grell, um sie mit aufzunehmen.

Nebensonnen entstehen in hohen Eiswolken, genauer in Cirrus-Wolken (Federwolken) an flachen, sechseckigen Eiskristallen, die bei ruhiger Wetterlage beim Fallen eine horizontale Lage einnehmen. Die Eiskristalle lenken dabei das Licht wie ein Prisma um. Zur Sonne hin haben Nebensonnen rötliche Farbtöne.

Zum Glück war in den tiefen Wolken an dieser Stelle eine Lücke.
Dienstag, 24. August, 19:45

Dieses Bild wurde beim SWR zum Wetterfoto des Monats August 2010 gewählt: [LInk existiert nicht mehr]

Kommentare 52