hsvision


Premium (World), Sinzheim / Baden-Baden

Nebelstimmung an der Walhalla

Die Walhalla gilt als eines der bedeutendsten deutschen Nationaldenkmäler. Nach dem Untergang des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation in der Napoleonischen Ära fühlte sich König Ludwig I. von Bayern verpflichtet, dem neuen Deutschen Bund eine zentrale Gedenkstätte zu schaffen.

Im königlichen Auftrag errichtete Leo von Klenze in den Jahren 1830 bis 1842 die Walhalla, östlich von Regensburg über der Donau gelegen. Das Bauwerk gilt in Fachkreisen als eine der gelungensten Synthesen zwischen den traditionellen Gestaltungsformen der Antike und dem seinerzeitigen Stand der modernen Bautechnik.  

Derzeit werden in der Walhalla 131 Persönlichkeiten "teutscher Zunge" in Form von Marmorbüsten und weitere 65 durch Gedenktafeln geehrt. Für den Erbauer Ludwig I. wurde 1890 ein Standbild errichtet.  

Mehr Infos:
https://www.stmwk.bayern.de/ministerium/kunst-und-kultur/museen/andere-museen/walhalla.html

Kommentare 165

  • Gerlinde Weninger 20. Januar 2023, 20:04

    Die Schräge bringt hier Dynamik ins stille Bild!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Eifelpixel 26. November 2022, 8:15

    Sehr gut die Säulenreihe gezeigt
    Gut gesehen und fotografiert Joachim.
  • Rullma 14. November 2022, 17:33

    Eine spannende "Kippung", die dem Bild etwas ganz Besonderes gibt und gut passend auch die schönn Graustufen.
    VG Marie
  • Nicola. 13. November 2022, 21:17

    Da habe ich auch schon gesessen :-)
    Klasse Idee, die schräge Perspektive, so erhält das Motiv eine spannende Dynamik…( und doch mit Bedacht ausgerichtet!) 
    Die beiden am Ende des Säulenganges geben dem Betrachter die Größenproportionen.
    Mir gefällt‘s sehr.
    VG Nicola
  • moon-walker 13. November 2022, 10:20

    Die Schrägstellung ist außergewöhnlich und passt sehr gut zu dem Motiv. Die Dimensionen werden sehr gut deutlich. Das wird auch durch die beiden Personen am Ende des Säulengangs unterstrichen. Auch der Durchblick auf die Natur ist klasse. Ich mag die zarten Farbabstufungen der monochromen Bearbeitung. Sie stehen irgendwie im Spannungsverhältnis zu dem massiven Bauwerk. Der leichte Nebelhauch sorgt für die nötige mystische Stimmung. Klasse!
    LG
    Jörg
  • thomson w 12. November 2022, 8:54

    Ja Walhalla das ist schon sehr mystisch bei Nebel. AG Thomas
  • JK-Fotografie- 11. November 2022, 18:53

    Ganz  schön schräg ;-)) aber genau das gibt Deinem Bild hier das gewisse etwas!
    Die Dimensionen finde ich großartig.
    LG Jeannette
  • Motivsuche 11. November 2022, 9:03

    und das mag ich. Muss denn ein Bild immer die goldene Mitte haben. Nein.
    Die beiden Personen, klitzklein am Ende des Weges, ja und der leichte Nebel tun ihr Übriges, um dem Gesamtbild einen mega Eindruck zu verleihen. Top !!!!
    viele Grüße Barbara
  • Beate.S. 9. November 2022, 21:47

    Das ist mal eine andere, ungewöhnliche Sicht auf einen Säulengang, bei der Du die natürliche Umgebung mit einbezogen hast. Mit der Nebelstimmung bringt es eine kreative Spannung ins Bild. Und auch die zwei Personen am Ende des Ganges scheinen ebenso Gefallen an der in Nebel gehüllten Umgebung zu finden.
    Wünsche Dir noch eine gute restliche Woche. Beate
  • f=Nirak 8. November 2022, 20:35

    Hier wirkt für mich die Schräglage als Katalysator der Aussage
    Finde ich toll
    Liebe Grüße Karin
    • hsvision 9. November 2022, 10:58

      Lieben Dank Katrin.
      Freut mich sehr das zu lesen. 
      Einen angenehmen Tag und schöne Restwoche wünscht Dir Henryk
  • waldfeecss 8. November 2022, 17:43

    Die Säuelen wirken durch diese Perspektive noch monumentaler als sie eh schon sind.
    Sehr interessante Bildwirkung!
    LG von Constanze
    • hsvision 8. November 2022, 17:45

      Dankeschön Constanze. 
      Dein Besuch und der nette Kommentar freuen sich auf. 
      Einen schönen Abend wünscht Dir Henryk
  • Rainer Switala 8. November 2022, 15:45

    schräg kommt gut
    stark der blick in die tiefe
    gruß rainer
  • spBiggi 8. November 2022, 8:11

    Die Grautöne passen zur gesamten Gestaltung - die Dunststimmung und die schräge Ansicht - das ist großartig interpretiert!
    Grüße von Biggi
    • hsvision 8. November 2022, 8:57

      Lieben Dank Biggi.
      Deine netten Worte freuen mich sehr. 
      Wünsche Dir einen schönen Tag.
      LG von Henryk
  • Claudia S 65 7. November 2022, 18:50

    Einfach cool ist die schräge Blickführung.
    Sehr kreativ und tolle Bildwirkung !
    Liebe Grüße,
    Claudia
    • hsvision 7. November 2022, 19:43

      Lieben Dank Claudia für den netten Kommentar. 
      Freut mich sehr. 
      Wünsche Dir einen schönen Abend. 
      LG von Henryk
  • sabiri 7. November 2022, 18:45

    Das ist  so ein Fall wo die Bildneigung höchst kreativ wirkt!
    Durch das monochrome wird die Wirkung noch verstärkt!
    LG Gerhard
    • hsvision 7. November 2022, 19:36

      Dankeschön Gerhard für die netten und lobenden Worte. 
      Freut mich sehr, dass mein Bild Dir gefällt. 
      Einen schönen Abend wünscht Dir Henryk