Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
487 16

Ralf der Hinterwäldler


Basic Mitglied, Nordschwarzwald

Nebelmorgen III

Auch diese Aufnahme entstand am 18.09.2004 frühmorgens im Weingartener Moor, einem Naturschutzgebiet nördlich von Karlsruhe. Aufgrund des relativ monotonen Himmels plante ich bereits bei der Aufnahme den späteren Beschnitt des Himmels, um so zu einer Panoramawirkung zu gelangen.

Kamera: Rollei 6008 Prof.
Objektiv: Rollei Planar 80mm
Belichtungsmessung: Spotmessung auf dunkles Gebüsch ohne Korrektur
Blende: 8, Zeit: 1/2 Sek.
Aufnahme: Stativ, Spiegelvorauslösung
Film: Ilford Delta 100 Prof., belichtet mit 80 ASA, entwickelt in Spur HRX
Digitalisierung: Negativ gescannt mit Canon Canoscan D2400U, Beschnitt des oberen Bildrandes unter Ausnutzung der vollen Negativbreite, verkleinert, nachgeschärft, Gradationseinstellung, Tonung, ansonsten keine Bildmanipulationen

Kommentare 16

  • sibra 5. April 2008, 15:34

    Echt super+++
  • Dirk No.elle 8. Januar 2005, 20:03

    Ich glaube, das ist mein Favorit aus dieser tollen Serie!

    lg

    Dirk
  • Ralf der Hinterwäldler 9. Oktober 2004, 11:27

    Danke für Eure Anmerkungen. Es freut mich, daß die Stimmung des Motivs, die mich dazu verleitet hat, ein gutes Stück querfeldein durchs taunasse Gras auf Baum und Hochsitz zuzugehen um die gewünschte Perspektive zu bekommen, auch zu Euch rüberkommt.

    @ Hansjörg Ulf: Die obere Bildhälfte, also der Himmel, hatte an diesem frühen Morgen keine differenziertere Zeichnung. Ein doppelter Upload hätte also nicht viel gebracht. Auf dem Original ist das gut zu erkennen.

    @ Ralf: Naja, die Jagd hat eigentlich mehr mit dem Leben zu tun als mit dem Tod ... auch wenn das oft nicht gesehen wird ... weiß ich sehr gut aus eigener Erfahrung. ;-)

    @ Carsten B.: Hinter dem Wall, nun da war ein weites nebliges Feld, in dem ich z.B. das Spinnwebenbild gemacht habe. Es kommt vielleicht noch was aus dem Moorgebiet. ;-)

    Gruß, Ralf
  • Fran M. 9. Oktober 2004, 10:20

    Die Schärfe ist beeindruckend. Dadurch werden die filigranen Äste des Baumes sowie die Büsche gut herausgearbeitet. Der Hochsitz ist ein bildwirksamer Blickfang. Schön gemacht!
    Gruss, Fran
  • Monika Eichert und Wolfgang Graser 9. Oktober 2004, 8:03

    ein schönes, ruhiges, stimmungsvolles bild.
    ich mag es sehr...
    lg, LEna
  • Rainer eSCeHa 9. Oktober 2004, 7:38

    Gefällt !!

    Gruß, Rainer
  • Mél Ancholy 9. Oktober 2004, 1:19

    Wow , die Atmosphäre ist echt klasse ............... gefällt mir !

    Lieben Gruss
    M.
  • Carsten B. 8. Oktober 2004, 23:57

    Hallo Ralf.
    Ich finde es immer wieder sehr interessant, wie Du eine ziemlich "tote" Landschaft in ein lebendiges Bild umwandelst.
    Ich wäre sicherlich an diesem Motiv ohne es zu beachten vorüber gegangen bzw. gefahren, aber so wie Du es abgelichtet hast entsteht bei mir eine Neugier, was hinter dem Wall wohl zu sehen ist.
    VG, Carsten.
  • Carsten Heyer 8. Oktober 2004, 23:38

    Toll. Der karge Baum und der Bodennebel. Auch sehr gut präsentiert.
    Favorit
    Carsten
  • sabinsen. 8. Oktober 2004, 22:55

    Sehr schön... idyllisch und tragisch zugleich...
    Grüße, Sabine :-)
  • Der Biege 8. Oktober 2004, 22:36

    Tolle Komposition ... strahlt unendlich viel Ruhe und Harmonie aus, Leben und Vergänglichkeit ...
    Gruss Biege
  • M.e.l.i 8. Oktober 2004, 21:48

    Auch der dritte Teil der Serie ist dir wunderbar gelungen... der leichte Bodennebel... der alte, sterbende Baum gegenüber des Hochsitzes... die Tonung... es passt einfach ;)

    lg Melanie
  • Ralf Littger 8. Oktober 2004, 21:43

    Ein interessantes Paar, dieser tote Baum und der Hochsitz. Die Jagd und der Tod sind ja auch nicht so weit voneinander entfernt ;-)
    Das Bild gefällt mir auch vom Bildaufbau und wegen des schönen Bodennebels. Sehr schön auch, wie sich der Baum und der Hochsitz vom hellen Himmel abheben. Sehr stimmig ... gefällt mir sehr gut.
    vg Ralf
  • Hansjörg Ulf Schneider 8. Oktober 2004, 21:38

    Das Bild könnte einen Kalender mit Aufnahmen dieses Stils füllen. Das Motiv, die Bildaufteilung, die monochrome "Farbe" - und die leichten Bodennebel, die für partielle Unschärfen im unteren Bildteil sorgen. Ob bei einem doppelten Upload die oberen Bildteile noch differenzierter wiedergegeben werden.
    Gruß
    Hansjörg
  • Roland G. 8. Oktober 2004, 21:36

    ziemlich perfekt.
    und ja hat sich gelohnt sehr schöne nebelstimmung...