Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
347 9

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Kommentare 9

  • Ronnie Koska 19. Februar 2003, 17:02

    Vom nichts ins nichts - ist das unsere Reise?

    Wundervoll melancholisches Bild!!

    LG

    Ronnie
  • Richard Birnkraut 29. Januar 2003, 23:58

    Greta trifft es auf den Punkt. Nur ein anderer Titel .. warum?
    r
  • Carina Meyer-Broicher 29. Januar 2003, 20:44

    gefällt mir gut, besonder die roten leuchten. und das von einem mann, der anscheinend seinen meinung zum teilweise entfärben geändert hat ? :-)
    lg carina
  • Holger Karl 29. Januar 2003, 18:18

    vielen dank! :-)

    die aufnahme (farbdia, natürlich bearbeitet) stammt von februar 1980. übrigens wich der nebel damals binnen kurzem dem strahlenden morgensonnenschein, deshalb habe ich wohl keinen ausdrucksvolleren titel gewählt. wie wäre es mit "schienenbus zum schafott" oder "bummelzug ins ungewisse"? ;-)
    gruß ho.
  • Hildegard S. 29. Januar 2003, 16:45

    Das Foto wirkt auf mich wie eine Szene aus einem alten s/w-Film: etwas düster, aber unglaublich interessant. Aus diesem Grund hätte ich mir auch einen anderen Titel für das Foto gewünscht.
    Liebe Grüße,
    Greta :-)

  • Hellmut Hubmann 29. Januar 2003, 15:42

    Nebel ist zeitlos. Eine schöne graue Stimmung. Die Schlußleuchten sind zwei i-Punkte.

    Gruß
    Hellmut
  • Schimaere Zyklothyme 29. Januar 2003, 14:47

    :)
  • Thomas Henz 29. Januar 2003, 12:28

    Etwas gespenstisch. Ist wohl wirklich ein historisches Bild, oder? Gruss - Thomas
  • NaUnd 29. Januar 2003, 11:14

    :-)