26.147 191 Galerie

Chr. Müller


kostenloses Benutzerkonto, Kerpen

Naturwunder...

..sind diese schönen Tiere immer wieder. Die große Königslibelle entdeckte ich, als ich seit langem mal wieder in meinem alten Hausrevier (Tagebau Frechen / Marienfeld) herumstromerte. Erst sah ich sie abends und ging dann am anderen Morgen gegen 05:00 Uhr zur Stelle, wo sie immer noch hockte, leider mit wenig Tau, da die Nächte derzeit zu warm sind.

EOS 20 D, Sigma 2,8/105 Makro
ISO 200, Bl. 16, 1/2 sek.




http://www.cm-haustierfotografie.de

Kommentare 192

Informationen

Sektion
Ordner Insektenmakros
Views 26.147
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie (Natur)
19. Juli 2006 289 Pro / 242 Contra

Öffentliche Favoriten