Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Rumtreibär


World Mitglied, memberclub-foto-team (MoD)

Naturerlebniswelt im Ostseebad Heringsdorf

Natur in anderen Dimensionen erleben können Besucher seit Mai in der Naturerlebniswelt im Ostseebad Heringsdorf. Einen Streifzug durch 500 Millionen Jahre Natur beginnt bereits im Themenpark der 6000 qm großen Anlage. Ein lebensgroßer Torosaurus wirkt verblüffend echt. Durch einen herrlichen Garten vorbei an Löwen, dem uralten chinesischen Wasserrad, einen wundervollen Wasserfall zum entspannen bis zum Bambuskarree kommen kleine sowie große Gäste in Stimmung. Sitzplätze auch im Parkbereich laden ein.

Die Amethystenhöhle in der Naturerlebniswelt Heringsdorf Foto: Naturerlebniswelt HeringsdorfErst einmal in die Naturerlebniswelt eingetaucht beginnt das große Staunen. Im Eingangbereich befindet sich die faszinierende Aquarienwelt mit herrlichen tropischen Süßwasserfischen wie den blauen Krebsen, Discus Fische, die zur Zeit für Nachwuchs sorgen, den gefährlichen Piranhas oder den seltenen Axelotl, sogenannte Fischmolche. In den Ferienmonaten Juli und August findet täglich die Fischfütterung mit Erläuterungen um 10.00 Uhr statt.

In der großen Kristallhöhle haben Besucher das Gefühl im einem riesigen Edelstein zu stehen. Die Wirkung der etwa 5000 Amethysten, die für diese Höhle verarbeitet wurden, ist spürbar. Der Amethyst hat auch heilende Kräfte wie bei Entgiftungen des Körpers und anderen Gebrechen.
Die 50 Millionen Jahre alte Amethystendruse wiegt 5 Tonnen und zählt zu den geborgenen größten Stücken.

http://www.mv-travel.de/natur/naturerlebniswelt-heringsdorf.html

Kommentare 11