Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
467 18

simba44


World Mitglied, irgendwo und nirgendwo

..Natur pur..

Am Sempachersee in Sursee, Kanton Luzern

Der Sempachersee liegt im Herzen der Schweiz und ist von einer herrlichen Landschaft umgeben. Intakte Natur, kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten, ein hochstehendes Angebot an Gaumenfreuden und diverse Sportmöglichkeiten machen die Region Sempachersee zu einem idealen Freizeit-, Ausflugs- und Erholungsgebiet .

Im Jahre 1806 wurde der Sempachersee um knapp zwei Meter abgesenkt, indem man die Suhre tiefer legte. So konnte man einerseits den Boden für landwirtschaftliche Nutzung gewinnen und andererseits ein Problem lösen. Der Sempachersee, als grosses und natürliches Staubecken, versorgte damals nämlich die Mühlwerke sicherer mit Wasser als Bäche. Mitte des 17. Jahrhunderts erwarb der Müller von Oberkirch das Recht den Sempachersee höher zu stauen, um möglichst grosse Wassermengen zur Verfügung zu haben. Dies hatte Überschwemmungen bei Hochwasser zur Folge. Durch das Absinken des Sees wurde die Überflutungsgefahr beseitigt.

Kommentare 18