Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Nationalpatriotismus

Nationalpatriotismus

979 11

Pseudonym Gayla


kostenloses Benutzerkonto, Toronto / On

Nationalpatriotismus

Oder mit Jubel in den Tod. Gesehen bei unseren "Nachbarn" im State NY. Ein Einfamilienhaus mit kleinem Laden und patriotischer Geschmück
Polfilter, E-1

Kommentare 11

  • Uli Weiler 4. Mai 2007, 18:48

    das foto ist sehr brilliant,tolle farben und ein interessanter ausschnitt...... trotzdem ein satz zu den usa:-)))) muß man nicht mehr gut finden
    America Cry's
    America Cry's
    Uli Weiler
  • Pseudonym Gayla 17. April 2007, 15:46

    @Jürgen A. Schäfer
    Nein, ist nicht zuviel. Aber was hat das mit meinem Bild zu tun???
    Du suggerierst mit Deiner Anmerkung zu den Privilegierten zu gehören die die Fähig haben hinter die Kulissen schauen zu können! Scheint aber nur so-oder?
    Aber Peter Scholl Latour mag ich, seine Berichte waren meiner Meinung nach recht gut recherchiert. Stimmt!
  • Pseudonym Gayla 27. März 2007, 17:09

    Na das erklärt alles. Wenn Du ein wenig aufmerksam schaust, dann pro Bild 25 Sekunden aufbringst sind das ja schon über 6,93 Stunden. Eine Zumutung für die Augen. Dann kann man schon erste Ermüdungserscheinungen verzeichnen. Und das Ergebnis zeigt es ja.

    ;-)

    Bis demnächst.
    Gayla
  • Pseudonym Gayla 27. März 2007, 12:04

    Hallo S&S: Überdrehte Farben? ;-)
    Polfilter!, Kontrast plus 8 und Sättigung plus 4 ist normal!
    TIPP: Monitor kalibrieren lassen
  • Matthias Moritz 22. März 2007, 18:43

    Glücklicherweise können wir uns ja an der deutschen Leitkultur orientieren und wissen, was richtig ist!
    Jetzt müssen wir das nur noch der übrigen Welt begreiflich machen.....
  • Boris Kühn 21. März 2007, 18:54

    ....sorry...ick könnt kotzen...FUCK AMIS...aber das Bild is jut geworden...VG aus BERLIN...BORIS
  • Pseudonym Gayla 21. März 2007, 17:50

    Den Amis die "Befreiung" von den Nazis verdanken und dann? Mit dem Marshall-Plan und anderem eingekauft worden. Nun drückt uns der Ami seine Ideale aufs Auge.

    Siehe Song "Amerika" von Rammstein!!!
  • FABRIZIO FABBRI 21. März 2007, 17:29

    Very Good !!!!
    f.f.
  • Patrick Andreas Fuchs 21. März 2007, 17:09

    Schon verrückt, sich sowas aufzustellen. Ändert aber nichts daran, dass das Bild schön eingefangen wurde. Einzig der Himmel ist mir etwas zu blau.
    LG Patrick
  • Hans-Joachim Weiß 21. März 2007, 17:07

    Dieses Foto ist ein "Pulverfass" ! So empfinden viele Menschen vom Rest der Welt die USA.
    VG Hans-Joachim
    http://www.hansjoachim-weiss.de
  • Brigitte Lucke 21. März 2007, 17:06

    Grauenhaft! Da bekomme ich eine Gänsehaut. Wir können uns hier in Westeuropa überhaupt nicht vorstellen, wie hirnamputiert viele Amis sind (zum Glück nicht alle!) Aber ich habe Geschichten gehört und gesehen, die würde mir hier niemand glauben.
    "Have a safe day"
    Brigitte