Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
464 3

Anneli Krämer


World Mitglied, Berlin

Narrenhände...

beschmieren nicht nur Tisch und Wände...

Das war aber kein Specht...das waren sehr unvernünftigen Menschen die sich unbedingt im NSG verewigen müssen und so die gesunden Bäume schädigen.
diese alte Buche im Spreewald hat es bis jetzt noch überlebt...

Kommentare 3

  • Jörg Ossenbühl 24. Februar 2011, 11:40

    ganz früher gab es Höhlenmalereien, wie man heute dazu sagt, vielleicht ist das noch ein Überbleibsel von unseren Urahnen...

    jedenfalls kann es tödlich für den betroffenen Baum enden

    lg jörg
  • HP. 23. Februar 2011, 19:16

    Toll.
    lg Herbert
  • Ralf Großkopp 23. Februar 2011, 18:00

    Auch wenn´s naturschutzmäßiger Frefel ist, so ist doch die Baumrinde inzwischen unfreiwillig ein Stück Zeitgeschichte.
    Man wird die Beweggründe für die "Schnitzereien" wohl nie ergründen können...

    LG Ralf

Informationen

Sektion
Ordner natur
Klicks 464
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 31.0 mm
ISO 1600