Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
761 10

August Remscheidt


Free Mitglied, Dresden

Napoleon

Festumzug der 800-Jahr-Feier in Dresden

Kommentare 10

  • AL dente 24. Oktober 2006, 16:43

    @ August
    Lach, ich bin's wieder.... :-)
    Grins da hoffe ich einmal, er bekommt Deine Entschuldigung auch noch mit! :-))))
    Ja, Pferde sind wirklich ein Steckenpferd von mir - was gibt es Schöneres, als auf dem Pferderücken die Gegend zu erkunden. Nur schade, sind auf Hohentwiel keine Hufspuren erlaubt. :-(
    Ja, ein Bild von der Pferdesorte habe ich...
    Mein Tango ist auch ein Vertreter dieser Sorte! :-)
    Lach - und ich bin auch nicht sehr gross!

  • AL dente 24. Oktober 2006, 16:01

    @ August....
    Lach, kleiner Nachtrag zu Deiner Anmerkung zu meinen Bildchen...
    --> p.s.: napoleon auf nem ponny...bei der vorstellung treibt es mir ein grinsen auf das gesicht - lustige vorstellung einen großen herrscher auf so einem kleinem pferdchen

    Neeee, das war kein Pony, sondern ein wunderschöner, edler Vollblutaraberhengst... Kleine Pferde machen selbst kleine Männer gross! lach
    Liebe Grüsse Andrea
  • AL dente 24. Oktober 2006, 9:13

    Herrliches Bild.. Lach, dieses Schnutengesicht ist einmalig!
    Wunderschön festgehalten, toller Schnitt und Tonung. Schön, die Kombination von s/w und rot!
    Aber - irgend etwas ist da falsch... Napoleon hatte ein kleineres Pferd! - Aber so könnte es optisch wieder stimmen; grösseres Tier zu grösserem Reiter? Nur - "mehr Bäuchlein" (nicht beim Pferd) fehlt eindeutig...
    Super erwischt ich mag's
    Liebe Grüsse Andrea

    PS: Eines von Napoleons "Werken"...
    "Sprengung" der Festung Hohentwiel bei Singen


  • August Remscheidt 21. Oktober 2006, 10:04

    @mcmo...
    uff da bin ich aber froh das es dich noch gibt..ich dachte schon du läßt mich alleine dem rEginchEn gegenüber stehen...jaja die frauen...aber du schaffst das schon los zeig denen was ein ein mann ist

    und ja der "franzkopp" (*lach* - sehr gut da treibt es mir doch das grinsen ins gesicht..) hat auch einen anteil an der geschichte dresdens...

    In der Schlacht bei Dresden im August 1813 errang der grimmige Napoleon seinen letzten Sieg auf deutschem Boden. Das Moreau-Denkmal in Dresden-Räcknitz erinnert an dieses Gefecht mit 15.000 Toten, 15.000 Verwundeten und über 20.000 kriegsgefangenen Preußen, Österreichern und Russen.

    soviel zum geschichtsunterricht am wochenende....

    bis die tage
    august
  • Mc Mordin 20. Oktober 2006, 22:11

    öhm ... hallo, bin doch da,
    war nur a bisserl beschäftigt, wisst schon, wer zwei mal hintereinander in Urlaub is, muss büsen!

    nu, was soll ich sagen, s liebe Kollgeinlein, macht nun auch noch auf krank *Mimösschen und jo, s` "geschlossene" reginelein fördert eine regelmäßige FC-Abwesendheit ;-)

    un ausserdem überleg ich die ganze Zeit, was der Franzkopf denn in Dresden macht, gab es da neben dem starken August tatsächlich mal noch nen zweiten Großkopf????

    öhm ... hab wohl im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst!

    grüßle mcmo
  • August Remscheidt 19. Oktober 2006, 8:52

    @rEginE
    jaja....ich drehe den kopf verschämt zur wand....es ist unscharf....ABER: ich bin eher dafür es "weich" zu nennen ja es ist ein weiches bild
    *lach*
    der mcmo...ja ich weiß er hat sich in letzter zeit ein wenig verfatzt und taucht nur hier und da mal auf schon irgendwie unheimlich - wie ein geist
    ....ich wollte schon dich fragen was du da wieder an ihm ausprobiert hast....tiefensuggestion, hypnose....
    Da fällt mir noch was ein - du bist auch immer noch "geschlossen" verdammt nun spann uns doch nicht so auf die folter.....mach dein profil wieder auf damit ich (wir) was zu sehen kriege(n) sonst langweile(n) ich (wir) mich (uns) am ende noch...und stänkern will ich auch mal wieder...ich bin schon ganz unausgeglichen - HUCH - vielleicht geht es dem mcmo auch so und er ist ..... der arme .....
    also los schnell änder das !!

    lg august
  • Regine A. 18. Oktober 2006, 20:35

    Hui, da schaut Napoleon aber böse! Warum? Na weil sich sein Pferd verneigt vor - August, dem G(g)roßen (Fotografen) :-))).
    Diese Bearbeitung gefällt mir ausgesprochen gut - aber die leichte Unschärfe muss ich schon auch etwas rügen. Warst zittrig ob der Menschenmenge oder überwältigt von den Huldigungen des Pferdes?*gg
    LG Regine
    PS: WOHIN ist eigentlich McMo verschwunden??? Les´ nix mehr, hör´ nix mehr, seh´ nix mehr - und abgemeldet hat er sich auch nicht offiziell! *ganzbesorgtschau-und-zugebdassichihnhiervermisse!
  • interpol 17. Oktober 2006, 12:15

    der lobhudelei schließ ich mich jetzt nur bedingt an, da mir die bearbeitung wieder sehr gut gefällt, aber diese leichte bewegungsunschärfe doch ziemlich nervt...
    sorry august, meine meinung!
  • Piroska Baetz 17. Oktober 2006, 10:13

    ..mit ein passende gesicht mimik..ein tolle foto
    l.g piri
  • deinFotoWerk - Manfred Kiermaier 17. Oktober 2006, 9:26

    Der kann aber böse schaun....perfekte Mimik des Napoleondarstellers ....natürlich auch ein Lob an den Fotografen der das ganze in einen würdevollen Rahmen gebracht hat :-)
    Klasse im Schnitt August und die EBV finde ich auch sehr gelungen !
    Gruß
    Manfred

Informationen

Sektion
Klicks 761
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz