Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Nanni_1966 (reload)

Nanni_1966 (reload)

4.809 1

Festi Nalente


Premium (Basic), Bock-auf-Analog

Nanni_1966 (reload)

Studio ist leicht übertrieben - Versuch, die Wirkung von Beleuchtungsanordnungen (einfache Fotolampen) am Modell zu erproben.

Praktina FX, Biotar 2,0/58. ORWO NP22 Rodinal. Scan vom Negativ

Kommentare 1

  • Festi Nalente 12. Dezember 2008, 16:07

    Als ständig nicht mit dem Taschengeld auskommender Schüler habe ich häufig ORWO-Filme, erst NP18 und NP22, dann besonders gern NP15 - in Rodinal gebadet nahezu mein Lieblingsmaterial - und schließlich NP20 verwendet. Nur mit dem 27er konnte ich mich nicht anfreunden - da war HP3 später HP4 von Ilford das Material der Wahl. In den 60ern habe ich dann gelegentlich das in O-Berlin bei Besuchen anfallende "Kopfgeld" in Filmmaterial umgesetzt und mit tiefem Bedauern das Ende der Filmproduktion in Wolfen nach der Wende konstatiert. Die letzte Charge NP15 habe ich dann noch bei der Durchreise nach Prag in Weimar ergattert, als ein Fotogeschäft seine Altvorräte an NP15 und NP20 verschleuderte, weil das Material offensichtlich nach der Wende nicht mehr nachgefragt wurde .....