Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
562 9

Dagmar Nogala


Basic Mitglied, Dormagen

Kommentare 9

  • Dieter Kühnle 25. April 2003, 23:28

    Knackig scharf. Neue Kamera ?
  • Mi Ruoss 20. April 2003, 17:55

    Die Nacht ist wie ein grosses Haus. Und mit der Angst der wunden Hände reissen sie Türen in die Wände - dann kommen Gänge ohne Ende, und nirgends ist ein Tor hinaus. (rilke)

    ich denk an dich daggi
  • Fanfarius Savonius 16. April 2003, 15:28

    not
    naked
    but
    wounded
    naked is only for humans....
    smack
    weg
    f
  • Dagmar Nogala 14. April 2003, 9:12

    @Berno: schön sowas Nettes zur Begrüssung zu lesen *freu*

    @Andr.(eas?): ich tippe eher darauf, daß er Ärmste jetzt nabelfrei tragen MUSS :-((

    @Michael: und schön, Dich mal wieder unter meinen Fotos zu lesen ;-) danke fürs Lob..

    @Markus: ich denke schon. Du weisst doch, die Zeit...sagt "man" jedenfalls...

    @Ha Di: ;-))) danke

    @Udo: liebe Worte...danke ,-))

    @Esti: ooops, bei den Temperaturen gestern hab ich mich wohl in der Jahreszeit vertan ;-))
    geknipst hab ich übrigens auch in der letzten Zeit weiter, aber nur zu meinem "Privatvergnügen"...ein paar Resultate müsst ihr euch aber hier wohl ansehen ;-)))

    @Ute: ja, genau so hab ich es gesehen. Schon fast den Schmerz verspürt. Und den Schrei gehört.Schön zu lesen, daß so viele mich vermisst haben. Aber ihr habt mir hier auch gefehlt.

    @Nati: ja, schutzlos fiel mir auch als Titel ein. Aber Nacktheit bedeutet doch schutzlos zu sein, daher diese Wahl.

    @Rudi: ich bin sicher, die Wunde wird verheilen. Auch wenn ich noch nicht wieder so oft mit meinen Bildern hier sein werde und auch noch nicht wieder die Zeit habe. mich hier ganz einzubringen.

    @Rafael: danke ;-))
    ja, ich befürchte, das hat ein Mensch getan.....

    @all: ganz vielen lieben Dank für all die schönen Worte, die ihr hier für mich gefunden habt. So ganz ist die Zeit noch nicht wieder da, um mich vollends einzubringen. Daher bitte ich von vorneherein um Verständnis, wenn ich noch nicht wieder so viele Anmerkungen schreiben kann..

    einen sonnigen Tag wünsch ich euch allen
    Dagmar
  • Rudi Gauer 13. April 2003, 21:39

    Die Wunde klafft ja noch,
    aber du bist mit deinen Bildern wieder da
    :-)
    LG
    Rudi
  • Nati H. 13. April 2003, 21:27

    verletzlich
    unter der Haut
    mfg Nati
  • Nitewish I 13. April 2003, 19:33

    Sieht schmerzhaft und dramatisch aus. Man bekommt Mitleid und glaubt den Schmerz zu spüren.
    Ich hab' Dich auch schon vermisst!
    LG Ute
  • Michael Masur 13. April 2003, 17:05

    Hallo Daggi, schön wieder etwas von dir zu sehen !
    Gelungene Aufnahme, besonders gefällt mir die plastische Wirkung durch den schön scharfen Vordergrund gegenüber dem unscharfen Hintergrund.

    LG, Michael
  • Andr. Müller 13. April 2003, 16:47

    Tragen Bäume jetzt auch "nabelfrei"? ;-)
    Der Ärmste!
    Schön detailreiches Foto.
    Gruß
    Andreas