13.401 6

Monika Reh


Premium (Complete), Rehna

Naga Sadhu

Das Prinzip eines Sadhu ist ganz klar: sie üben Loslösung. Sie habe jegliche Verbindung zu ihrer Familie abgebrochen, so dass sie sich von ihnen loslösen können. Sie sind immer unterwegs, so dass sie auch keine Anhaftung zu einem bestimmten Ort entwickeln. Sie haben auch nicht viel Hab und Gut. Sie Essen, was sie finden oder was ihnen die Menschen geben. Sie lagern nichts und heben nichts auf, sondern essen genau so viel, wie sie in den Händen halten können.Ein Naga Sadhu geht noch einen Schritt weiter und löst sich sogar von seiner Kleidung. In dem Prozess, immer weniger an den Dingen zu haften, ist das der logische nächste Schritt.

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Ratjasthan - Indien
Views 13.401
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ1000
Objektiv ---
Blende 3.9
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 50.7 mm
ISO 125

Öffentliche Favoriten