Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nächtliches Gemeinschaftswerk in Duisburg

Nächtliches Gemeinschaftswerk in Duisburg

885 8

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

Nächtliches Gemeinschaftswerk in Duisburg

Nachfotografie-Workshop in Duisburg mit Christian Brünig .

Dieses Motiv

DU-Ruhrort bei Nacht
DU-Ruhrort bei Nacht
Michael Masur
im Rücken fand sich diese Szene mit Blick auf einen kleinen Hafen, in dem u.a. ein Schulschiff liegt. Das Bild entstand in Gemeinschaftsarbeit: Während Christian die Kamera bediente, bin ich mit einem Wanderblitz am Ufer des Rheinarms herum gelaufen und habe so gut es ging versucht, mittels Blitzlicht dem rechten Teil der Brücke zu etwas mehr Zeichnung zu verhelfen.

Sony DSC-F707 (15s bei Blende 2.8 belichtet, -1EV, äq. BW 41 mm, ISO 100) auf Stativ.

Mittels EBV nur etwas Perpsektive entzerrt und beschnitten.

Kommentare 8

  • Michael Ennert 12. März 2005, 15:29

    sehr schönes bild, bis auf die kleine überblendung in der mitte des schiffes, gefällt es mir sehr gut, besonders die gut rauskommenden detaills der brücke.

    mfg maik
  • Michael Masur 4. September 2002, 19:32

    @Martin: Nachts angeln hat genau so seine Reize wie Nachts fotografieren. Wobei ich letzteres der "Action " wegen vorziehe :-)
  • Christian Brünig 4. September 2002, 0:12

    @Thomas: an solche Einschätzungen gewöhnt man sich. Gegenfrage: was werden Kulturhistoriker in 50 Jahren schreiben, wenn sie feststellen, dass manche Menschen in unserem gegenwärtigen Kulturkreis nur laufen, damit ihr Hund bewegt wird und seine Verdauung erledigt?
  • Thomas Ingelmann 3. September 2002, 22:34

    Würde sagen der Aufwand hat sich gelohnt. Auch wenn der Angler Dich sicherlich für verrückt gehalten hat.

    Gruß
    Thomas
  • Michael Masur 3. September 2002, 14:07

    Sven: Ja, der Angler hat schon ein wenig den Kopf geschüttelt ;-)
  • Marc Gerlitzki 3. September 2002, 12:46

    Faszinierend, was die Kamera so abliefert....nur in den richtigen Händen natürlich...

    Gruß
    Marc
  • Harald Meyer 3. September 2002, 12:40

    Die Sony scheint wirklich die erste Wahl für Nachtaufnahmen zu sein. Sehr schöne Nachtaufnahme, Deine Laufarbeit hat sich gelohnt.
    Gruß Harald
  • Christian Brünig 3. September 2002, 12:05

    Da musste der Blitz mit seinen 1800 mA Akkus mächtig abdampfen, die Brücke ist etwa 10 m hoch und der Pfeiler 30 m entfernt. Das von Michael ewrähnte Schulschiff ist Unterkunft und Schule für Kinder von Binnenschiffern, die hier ihrer Schulpflicht genügen. Nur Golden Gate ist schöner!