Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.790 3

ery...


Free Mitglied, Schwaigern (Württ.)

nackt!

... oder auch "bis auf die knochen".

der versuch, die seltsam anmutende wirkung einer bizarren weihnachtsdekoration einzufangen.

Kommentare 3

  • Rico Wittek 28. Mai 2008, 15:37

    Hallo ery, ich habe letztes Jahr auch die Weihnachtsbeleuchtung "Unter den Linden" versucht zu fotografieren, ist nicht ganz einfach bei so viel Menge an Licht. Entweder man hat im vorderen Bereich zu viel, dass es überbelichtet wirkt und hinten ists zu dunkel oder umgekehrt. Aber man(n) gibt ja nicht auf, irgendwann hats mit den richtigen Parametern dann doch noch geklappt.

    Das bizarre an dem Bild hier ist, es muss wohl gegossen haben wie aus Eimern, die es dann noch schwieriger machen. Hat dadurch trotzdem etwas :-)

    MfG Rico
  • Christoph Büdenbender 18. Mai 2008, 23:06

    Das ist wirklich bizarr..!! Die Körnung ist gut, aber links überstahlt´s schon sehr...Ging aber nicht anders, sonst hättest du rechts nichts mehr gehabt... Und als HDR oder ähnliches wäre es zu glattgeleckt gewesen...
  • Christoph Hammann 2. Mai 2008, 6:47

    Licht, Spiegelungen und Filmkorn kommen gut!
    Alles Gute, Christoph

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner monochrome
Klicks 1.790
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten