Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nachts sind alle Falter grau...97

Nachts sind alle Falter grau...97

678 10

KathrinJ


Basic Mitglied, Mainz

Nachts sind alle Falter grau...97

Familie: Gracillariidae (Blattütenmotten, Miniermotten, Faltenminierer)
Art: Caloptilia (cf) hemidactylella

Heute wird es mal wieder klein bis winzig und damit einhergehend noch nicht einmal hundertprozentig sicher bestimmt. Ich lasse die Art mal unter dem Namen, der ja kennzeichnet, daß es keine sichere Bestimmung ist. Ansonsten wollte ich die Familie eben trotzdem gerne vorstellen, weil sie wie so oft kleine Schönheiten birgt.

Der lateinische Namen Gracillariidae paßt, wie ich finde, sehr gut zum äußeren schlank-grazilen Erscheinungsbild dieser Familie. V.a. die Vertreter der Gattung Caloptilia heben auf charakteristische Weise ihren Vorderkörper nach oben. Die körperlangen Antennen liegen auf den Flügeln angeschmiegt, die im hinteren Bereich meist längere Fransen tragen.
Wie man dem Namen entnehmen kann, leben die Raupen dieser Mikro-Familie meistens als Minierer in den Blättern ihrer Futterpflanzen; d.h. sie fressen sich durch die Gewebsschicht, wobei die Cuticulas erhalten bleiben. Von außen sieht man dies als typisch geformte Fraßgänge - die Minen. Aufgrund dieser Lebensweise sind die Raupen in den ersten Stadien abgeflacht und besitzen spezielle Mundwerkzeuge, um sich vorerst vom Pflanzensaft zu ernähren. Erst in den späteren Stadien entwickeln sich die normal kauenden Mundwerkzeuge, mit deren Hilfe die Raupen nun das Pflanzengewebe zu sich nehmen können.

Die Raupen von Caloptilia hemidactylella leben bevorzugt an Ahorn. Nachdem sie einen Teil ihres Raupenlebens in langgestreckten Minen verbracht haben, die sich zu einem Fleck verzehrten Gewebes erweitern, leben sie den Rest frei in zusammengerollten Blatträndern. Man findet die Raupen von Juli bis August. Die adulten Tiere fliegen vom September an bis ins nächste Frühjahr.


Wer einmal einen anderen Kolibri-artigen Schwärmer als dem Taubenschwänzchen sehen will, der schaut am besten mal bei Monty vorbei:

Nachts sind alle Falter grau...96
Nachts sind alle Falter grau...96
Monty Erselius


Alles Liebe, Kathrin

Kommentare 10

  • KathrinJ 30. Dezember 2011, 21:20

    Vielen lieben Dank für Eure Anmerkungen :-).
    Posiert hat sie wirklich recht selbständig, hat dabei aber immer so langsam wippende Bewegungen gemacht, was bei der Größe selbst bei viel Licht etwas nervenaufreibend war *g*.

    @Helga: Dankeschön, liebe Helga. Ich wünsche Dir ebenfalls ein wundervolles neues Jahr, viel Zeit für tolle Unternehmungen und jede Menge willige Modelle :-).

    Alles Liebe, Kathrin
  • Helga Schöps 30. Dezember 2011, 10:11

    Sie machen ihrem Namen alle Ehre - so filigran, wie sie sind! Ich mag diese Winzlinge und habe auch schon etliche in meinem Archiv. Mich erstaunt jedesmal, wieviel Schönheit auf so kleine Fläche passt :-)))
    Alles Gute für 2012 und weiter so herrliche Aufnahmen!
    Liebe Grüße
    Helga
  • Rainer und Antje 30. Dezember 2011, 9:01

    Wirklich eine grazile Schönheit und wundervoll, trotz der Winzigkeit von Dir festgehalten. Die kleine Motte posiert aber auch richtig klasse.
    L.G. Antje
  • Daniela Boehm 29. Dezember 2011, 21:45

    Wow interessante Aufnahme.LGdani
  • Santanapaul 29. Dezember 2011, 19:34

    Hat was gefällt mir sehr.

    LG Paul
  • Nikola D. 29. Dezember 2011, 18:56

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    LG Nikola
  • NaturDahlhausen 29. Dezember 2011, 17:59

    super Makro mit toller Beschreibung
    LG
    Sven
  • Werner Bartsch 29. Dezember 2011, 17:54

    ein zartes insekt, das du wunderschön auf diese art zur geltung bringt. wobei hier "art" auch als kunst zu verstehen ist.
    lg.werner
  • Ullrich Martin 29. Dezember 2011, 17:53

    Sieht lustig aus, mit seinen großen Augen!
    Tolle Aufnahme!
    Gefällt mir!
    Gruss, Martin
  • Birgit Presser 29. Dezember 2011, 17:15

    Ein beeindruckendes Makro!!!
    KLASSE!
    LG,Bibi