Nachts in Bruckhausen

Nachts in Bruckhausen

971 10

Jens Haun


Premium (Pro), Bochum

Nachts in Bruckhausen

EOS 300D, EF 17-40 mm @ 33 mm, 1:4L, f/7.1, 4/8/15/30 s
... ist das Thyssen-Krupp-Werk zu sehen. Blick von der Hubertusstrasse in Richtung Norden. DRI aus 4 Bildern.

Kommentare 9

  • RS-Fotografie 7. Oktober 2005, 20:39

    wow, das ist eine super Nachtaufnahme, ich glaube da muß ich auch mal hin, da gibt es sicher tolle Motive.
    VG Roland
  • Jens Haun 7. Oktober 2005, 16:42

    @Rosalie:
    Danke. Der Lichtstreifen ist durch den leichten Dunst im Zusammenhang mit einem plötzlich aufleuchtendem "Rot" entstanden. Dabei handelte es sich vermutlich um einen Abstich (dafür war es ein wenig zu wenig hell), oder um einen Gießvorgang, bei dem das flüssige Metall sichtbar war. Da sich das ganze außerhalb des Bildes und des Blickwinkels abgespielt hat, blieb nur der Lichtstreifen übrig. Insofern gebe ich Dir voll recht, dass er dazugehört.
    Grüße
    Jens
  • fotoallrounderin 7. Oktober 2005, 16:07

    tolle aufnahme....gute arbeit !
    nachschärfen immer heikel, rechter lichtstreifen stört mich persönlich überhaupt nicht...gehört er zu dem dazu gehörenden kamin - entspricht somit der realität. ich würde ihn belassen.
    lg rosalie
  • Holger V. 7. Oktober 2005, 10:01

    Jepp, imposante Sache da.
    Hast die Lichter gut "gebändigt".
    Gruß,
    -Holger-
  • Jens Haun 7. Oktober 2005, 9:20

    @all: Danke für Euer Feedback. Das ist wichtig, um weiterzukommen.

    @Nacht Falter: Ja, diese Perspektive bietet in der Tat immer wieder neue und spannende Motive. Es ist eines der letzten echten (noch in Betrieb befindlichen) Hochöfen und übt schon alleine deswegen eine gewisse Faszination für den Betrachter aus. Deine Bilder sind auch sehr gelungen. - Anmerkungen von mir sind dort ja schon zum Teil zu finden.
    Grüße
    Jens
  • Michael Utech 7. Oktober 2005, 1:26

    Schööön, da möchte ich auch mal hin. Der Lichtstreifen rechts ist irgendwie irritierend. Wenn man mal genau schaut, scheint der Kamin dort eine ganz schmale, fast senkrechte Fahne zu haben?
    Beim Schärfen hast du ein wenig übertrieben, man sieht leichte Säume z.B. am mittleren Kühlturm oben und rechts. So, wollte dein Bild nicht auseinandernehmen ;-) Bis auf die beiden kleine Makel finde ich es super!
    Gruß, Michael
  • N8 Falter 7. Oktober 2005, 0:14

    hey...da ist ja mein geliebeter Hochofen!!! *freu*

    ...ich war da auch schon...
    ...sozusagen in fast allen Lebenslagen abgelichtet ;o)

    gefällt mir gut Dein Foto...man sieht hier sehr gut...daß ein und dasselbe Motive immer wieder anders aussehen kann...
    lg Nacht Falter



  • Lars Schriefers 6. Oktober 2005, 23:29

    stimmung und motiv sowie das licht finde ich schön.
    eine subere arbeit !!

    gruß lars
  • Michael C. K. 6. Oktober 2005, 22:20

    Passt... Saubere Arbeit! Kleine Verbesserungsidee... rechts den Streifen würde ich vielleicht schneiden.

    Gruß
    Micha