Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
801 2

Flo K


Free Mitglied

nachtpfaunauge

der größte schmetterling in mitteleuropa, extrem selten und in diesem fall leider von einem souvenir jäger liegen gelassen

Kommentare 2

  • Flo K 12. Juni 2004, 20:50

    den schmetterling habe ich halb tod auf einer autobahnraststation ca 20 km vor der österreichischen grenze gefunden (an der A23 richtung villach - kärnten).
  • Manfred Hund 11. Juni 2004, 18:56

    Hallo, das ist kein Nachtpfauenauge (Saturnia pyri oder Saturnia pavonia) sondern was exotisches, ich tippe mal auf Antheraea frithi pedunculata oder ähnlich.
    War der Falter tot? Wo hast Du ihn gesehen?
    Gruß Manfred

Informationen

Sektion
Views 801
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz