Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Nachtfalter, die uns auch am Tag erfreuen! (3) - Papillons de nuit qui nous réjouissent le jour!

Nachtfalter, die uns auch am Tag erfreuen! (3) - Papillons de nuit qui nous réjouissent le jour!

sARTorio anna-dora


World Mitglied, Kandersteg

Nachtfalter, die uns auch am Tag erfreuen! (3) - Papillons de nuit qui nous réjouissent le jour!

3. Gelbgebänderter Flachstirnspanner (Psodos quadrifaria)
3a Gammaeule (Autographa gamma, Plusia gamma)
3b Frostspanner: Operophtera brumata (Kleiner Frostspanner) oder Operophtera fagata (Buchen-Frostspanner).
3c Ulmen-Harlekin oder Ulmen-Fleckenspanner (Abraxas sylvata)

Gelbgebänderter Flachstirnspanner (Psodos quadrifaria) - Le Ruban fauve.
Gelbgebänderter Flachstirnspanner (Psodos quadrifaria) - Le Ruban fauve.
sARTorio anna-dora
 Gammaeule (Autographa gamma, Plusia gamma) - Le Chrysodeixis chalcites, la Gamma.
Gammaeule (Autographa gamma, Plusia gamma) - Le Chrysodeixis chalcites, la Gamma.
sARTorio anna-dora

Der Frostspanner * geniesst die wärmenden Sonnenstrahlen! - Papillon trouvé le 7 décembre!
Der Frostspanner * geniesst die wärmenden Sonnenstrahlen! - Papillon trouvé le 7 décembre!
sARTorio anna-dora
Ulmen-Harlekin (Abraxas sylvata)
Ulmen-Harlekin (Abraxas sylvata)
sARTorio anna-dora






Wie kann man Tag- und Nachtfalter unterscheiden?


"Die erste Regel ist natürlich, dass Nachtfalter nachtaktiv sind und Tagfalter tagaktiv. Während Tagfalter nicht nachts fliegen, gibt es im Gegensatz dazu eine große Anzahl von tagaktiven Nachtfaltern. Es ist also nicht gesagt, dass ein am Tage fliegender Schmetterling auch tatsächlich ein Tagfalter ist.

Einige anatomische Unterscheidungsmerkmale lassen sich für die Differenzierung von Tag- und Nachtfaltern heranziehen. Als erstes sollte man sich die Fühler ansehen. Typische Tagfalterfühler sind am Ende keulenförmig verdickt und abgerundet. Die überwiegende Mehrzahl der Nachtfalter besitzt fadenförmige Fühler, die sich zum Ende hin immer mehr verjüngen und spitz zulaufen. Bei den männlichen Nachtfaltern sind die Fühler zudem häufig mit zahlreichen Seitenästen versehen, so dass sie die Form eines Fächers oder einer Feder annehmen. Anhand der Fühler lassen sich Tag- und Nachtfalter am besten unterscheiden."

Eine Grafik der Tagfalter- und Nachtfalterfühler und weitere Ausführungen zum Thema findet ihr unter dem untenstehenden Link, aus dem ich auch den Text zitiert habe:

https://www.naturwissenschaftlicher-verein-wuppertal.de/sektionen/Entomologie/schmetterlinge/wissenswertes-uber-schmetterlinge-seiten/wie-kann-man-tag-und-nachtfalter-unterscheiden







In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit Nachtfalter-Collagen und einen mit Nachtfaltern:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg

Kommentare 18

  • fannyphoto 10. März 2019, 10:32

    Eine sehr interessante Zusammenstellung, besonders die Gammaeule, wie sie sich am Blatt festhält. Auch ein Dank für die umfassende Information.

    LG fannyphoto
  • homwico 8. März 2019, 23:22

    Unerschöpflich Deine Sammlungen !
    LG homwico
  • aposab1958 8. März 2019, 19:11

    so lehrreich und auch wunderschön anzusehen
    lg aposab
  • Charly08 8. März 2019, 17:01

    Sehr schön Deine Collage.
    LG Gudrun
  • Blula 8. März 2019, 13:13

    Was für ein sehenswertes Quartett auch heute wieder ! Danke auch für die stets so guten Beschreibungen dazu.
    LG Ursula
  • Wolfgang Reihn 8. März 2019, 12:38

    Immer wieder schön anzusehen sind deine Collagen.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Robert Buatois 8. März 2019, 11:47

    De bien jolies formes et couleurs que possèdent ces papillons.  Tes collages sont toujours aussi beaux.
    Bises
    Robert
  • Wilfried Südheide 8. März 2019, 10:09

    Eine Woche  mit tollen Collagen von Dir geht zu Ende.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
  • Lily-Rose 8. März 2019, 9:54

    Très jolie petite famille nocturne.
    bises et bon we.
  • Veit Schagow 8. März 2019, 9:33

    Vor einigen Jahren entdeckte ich bei einer Makrofototour eine Gammaeule, die sich an einer Klette verhakt hatte. Ich hatte sie befreit und sie flatterte davon.
    Ist wieder eine schöne Zusammenstellung von Dir.
    LG Veit
  • cabrio2 8. März 2019, 9:08

    Ein sehr schönes Bild.
    Gefällt mir gut.
    Lg Anton
  • Günther Breidert 8. März 2019, 8:11

    Der Gelbgebänderte Spanner hat es mir besonders angetan.
    LG Günther
  • Jörg Dormann 8. März 2019, 8:07

    Sehr schöne Serie von den Nachtfaltern, schön arrangiert mit tollen Farben und hervorragender Schärfe.
    LG Jörg
  • alicefairy 8. März 2019, 7:52

    Traumhaft schön wieder die kleinen Schätzchen. Eine super schöne Collage
    Lg Alice
  • Velten Feurich 8. März 2019, 3:33

    Bei mir hätten sie es jede Nacht am frühen Morgen gut aber sie können wohl die Katzen nicht leiden, die jedem was fliegt in der Wohnung hinterherrennen...Herzliche Grüße und danke für die Freude am frühen Morgen Velten