Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.421 6

Jörg Q.


Free Mitglied, Erlangen

Kommentare 6

  • Mirko Tikalsky 2. Januar 2007, 14:38

    wunderbares foto. hoffe es geht bergauf im sudan!
    lg mirko
  • Hikkamonster 19. Dezember 2006, 10:04

    Auch wenn man ein Photo - Permit hat, ist es in Khartum nahezu überall verboten, zu fotografieren. Insofern ist der Einsatz einer Kompakten bestens angebracht. Gruß Helmut!
  • Ralf S. 9. Dezember 2006, 6:51

    Danke Jörg für Deine Info. Ja, großartig fragen wird bei Begebenheiten wie hier abgebildet wahrscheinlich nur für unnötige Irritationen sorgen... da muß man sich schon mal zu einem spontanen "Schuss" verleiten lassen... :-) Lediglich eine Person aus dem Bild hat Dich bewußt bemerkt. Übrigens, - hier sieht keiner irgendwie verdreckt aus, alle tragen Klamotten wie frisch gewaschen?!

    Gruß
    Ralf
  • Jörg Q. 6. Dezember 2006, 22:56

    Hab das Bild so schnell mit ner kleinen Kompaktkamera geschossen, dass die Jungs gar nicht reagieren konnten. Habe selber die Erfahrung gemacht, dass schnell hin, knipsen und zügig verschwinden oft die beste Lösung ist...
  • Ralf S. 4. Dezember 2006, 6:54

    Interessante Aufnahme einer uns relativ fremden Welt. Hier gibt es viel zu entdecken. Mir fällt auf, dass Du als Fotograf gar nicht beachtet wirst - eigentlich ungewöhnlich...?!

    Gruß
    Ralf
  • Jörg Q. 11. Juli 2006, 9:50

    Das Bild entstand in Khartum, Sudan.
    Der Bauschutt der oberen Stockwerke diente als "Gehweg"...

Informationen

Sektion
Views 1.421
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz