821 4

AndreasBatjan


kostenloses Benutzerkonto, -Zeit

Nachbarn

Beste Grüsse
Andi

Kommentare 4

  • Gerhard Hucke 12. Juli 2008, 22:04

    Ich glaube der Eindruck, dass alles schief und verzogen ist, entsteht, wenn man stürzende Linien gerade zieht. Das hast du ja hier wohl gemacht. Das verwirrt die Wahrnehmung, die bei einerm solchen Aufnahmewinkel stürzende Linien erwartet. Wenn dann noch wie hier viele Schrägen im Bild sind, sorgt das glaube ich für diesen Effekt. Ich habe auch ein solches Bild. Es ist nur ganz geringfügig korrigiert, aber es sieht auch schief aus, obwohl es das nicht ist.
    Gruß
    Gerhard
  • AndreasBatjan 3. Juli 2007, 21:47

    @Klexy:
    Dacht mir auch, da ist alles schief und verzogen und hab ein paar Linien reingehalten, um zu schaun ob alles im Lot ist - und siehe da, es war!
    Wie man das macht? - wahrscheinlich Anfängerglück!
    Beste Grüsse Andi
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 2. Juli 2007, 16:58

    Die Linien stürzen nicht und trotzdem wirkt alles krumm und schief. Wie machst du das?