Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
301 8

Kommentare 8

  • monochrome 19. September 2004, 20:40

    Ich habe drei Kinder großgezogen, jetzt drei Enkelkinder und jedes mal, wenn ich in der Zeitung etwas von gestorbenen oder getöteten Kindern gelesen oder gesehen habe, habe ich gedacht, hoffentlich werde ich nie in eine solche Situation kommen, vor einem solchen Grab stehen zu müssen, bin jedesmal betroffen, wenn ich eine solche Stelle mit dem Kinderlachen in Verbindung bringen soll, welches vorher da war, ein schwarzes Loch, welches nicht mehr zu füllen ist, nur zu verarbeiten...........
  • draußen gibt`s nur kännchen 19. September 2004, 18:12

    Oja, das ist richtungsweisend sage ich mal für andere Städte und Gemeinden !
  • Esti Cs. 19. September 2004, 18:05

    danke für den link, dieter. sehr ergreifend.
  • Dieter Cosler 19. September 2004, 17:58

    ... falls es jemand interessiert.....

    http://www.wir-sind-kirche.de/fulda-hanau/Kindergrabmal2.htm
  • Esti Cs. 19. September 2004, 17:45

    ja, mit sterben gehen wir oft unbeholfen um. ganz besonders, wenn es um kinder geht. mir sitzt auch ein kloss im hals, wenn ich das bild sehe. obwohl es so friedlich ist, und farbenfroh... *seufz*
  • Gisela W. 19. September 2004, 17:38

    Mir geht es wie Heinz...
    Und mir kommt dabei spontan ein Satz aus einem Luther-Lied ins Gedächtnis: Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen.
    Wir wollens nur allzu gern verdrängen...
    LG - Gila
  • Heinz W. 19. September 2004, 17:20

    Sieht nach einem Kindergrab aus, bekomme Beklemmungen bei dem Bild.

    Mein Enkel Niclas würde nächsten Freitag 10 Jahre.

    Gruß
    H1,
  • draußen gibt`s nur kännchen 19. September 2004, 17:16

    Ist das ein besonderes Grab ?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 301
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz