Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mythos Bernsteinzimmer - Bild 1 von 12

Mythos Bernsteinzimmer - Bild 1 von 12

11.617 1

Hansjörg Ulf Schneider


Premium (Pro), LK Hameln-Pyrmont

Mythos Bernsteinzimmer - Bild 1 von 12

Vorbemerkung:
Aufgrund einer Bitte vom MDR dieses Bild in einer Dokumentation verwenden zu dürfen, überarbeitete ich das Ursprungsfoto per EBV und löschte einige Reflexe und z. B. Schnüre über den Stühlen, die ein Platznehmen der Besucher ausschließen sollen.
Das ursprünglich hier vorgestellte Foto wurde zwischenzeitlich 1565 mal aufgerufen.

Das hier im Katharinenpalast befindliche Bernsteinzimmer, im Jahre 1716 dem Zar vom preußischen König Friedrich Wilhelm I. geschenkt, wurde im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Besatzung, bevor sie bei ihrem Abzug das Palais in Schutt und Asche legte, völlig demontiert und zunächst nach Königsberg gebracht, wo sich dann aber seine Spur gänzlich verlor.
"Der Raum ist ein Wunder. Nicht nur wegen seines unschätzbaren Wertes, den makellosen Schnitzereien und der vollendeten Eleganz, sondern hauptsächlich wegen der manchmal dunkel, manchmal hell leuchtenden, aber immer warmen Bernsteintöne, welche dem ganzen Raum einen unaussprechlichen Zauber verleihen." (Alexander Fersman)

Das Bernsteinzimmer - The Amber Room - das "Achte Weltwunder".... Wer sich für Einzelheiten interessiert, kann hier nachlesen: http://www.loq12.at/conspiracy/15_bernstein/con_story.ihtml

Zum Bild selbst: Ich hatte eine Fotografiererlaubnis erworben - und durfte sogar Blitzen. Aber das verbot sich in diesem Raum wegen der durch den Blitz ausgelösten Reflexe. Bereits das Tageslicht und die Reflexe durch die Spiegel im Raum schaffen eine schwierige Aufnahmesituation. Also fotografierte ich ohne Blitz. Natürlich ohne Stativ. Und das mir bei 1/6 Sekunde dieses Bild gelang, war für mich ein Anlass zur Freude.

Kurze Zeit nach meinem Besuch wurde das Fotografieren im Bernsteinzimmer grundsätzlich untersagt. Das mag auch ein Grund sein, warum ich immer wieder Anfragen erhalte, Bilder dieser Serie in verschiedenen Veröffentlichungsformen wiedergeben zu dürfen.

Ein weiteres Bild dieser Zimmerecke aus einer anderen Perspektive:

Anmerkungen:

Lydia S., 9.03.2004 um 0:13 Uhr
Faszinierend - wirklich schön, dass du uns das zeigen kannst... kann es gar nicht genug betrachten - ein Wunderwerk....
lg.
Lydia

Peter Krämer, 9.03.2004 um 2:52 Uhr
ich sitz hier seit über 15 min, bin sprachlos
das muß ich mir real ansehen
klasse bild hast du da gemacht

LG Peter

Wolfgang Hübner, 9.03.2004 um 8:52 Uhr
Ein beeindruckendes Kunstwerk - und unter diesen schwierigen Bedingungen auch eine fotografische Meisterleistung !
LG Wolfgang

Waltraud K, 9.03.2004 um 10:31 Uhr
ein sehr beeindruckendes Foto...
Gruß Waltraud

Regina Noack, 10.03.2004 um 14:53 Uhr
Hallo Hansjörg,

dieses wunderschoene Bild wuerde ich gerne in meine website ueber das Bernsteinzimmer
http://spbmos.homestead.com/AmberRoom.html
mit aufnehmen.
Darf ich das?

Viele Gruesse

Regina


Kilian Barth, 10.03.2004 um 18:36 Uhr
Mir fehlt hier ein Tick schärfe, ansonsten is das Bild sehr schön.
Wieviel kostet die Fotoerlaubnis?

Heike Pohlmann, 17.05.2004 um 11:04 Uhr
Ich kann nur sagen, dass ist perfekt! Ich weiß aus eigenen Erfahrungen, wie schwer es ist, die Schönheit dieses Zimmers zu vermitteln.

Carsten P., 26.03.2005 um 20:27 Uhr
großartige Doku, deine Serie, Danke für's Teilhabenlassen.
Gruß, Carsten

Kommentare 1