Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
240 3

Miichelle M.


Free Mitglied, Schwerin

My Flower

Meine Blume.

bitte gebt mir Tipps oder sagt mir bitte was ich besser machen kann oder was nicht so gut ist und was gut ist. Würde mich echt interessieren. Danke

Kommentare 3

  • Friedhelm Ohm 29. Mai 2008, 20:34

    Hallo Michelle , ich habe bei fc nicht so schön angefangen , die Farben und die Schärfe des Bildes sind doch wunderschön herausgekommen . Das grüne Blatt links im Bild hätte ich etwas zur Mitte gerückt oder wegretuschiert , auf der anderen Seite , so ist es , wie Du es fotografiert hast und damit in Ordnung .
    Viele Grüße von Opa Fiddi aus Rastede ...
  • Katrin-Maria 5. Mai 2008, 18:39

    Die Farb-Intensität der orangenen Farbe der Blüte spricht mich sehr an.
    Den dunklen Hintergrund finde ich auch sehr passend zum Haupt-Motiv.
    Etwas störend empfinde ich das grüne unscharf angedeutete Blatt auf der linken Seite des Fotos.
    Trotzdem: Eine schöne und ansprechende Aufnahme.
    Als Anerkennung für dieses Aufnahme verdient dieses Foto von mir heute abend "4 TOPS".

    Abendliche Grüße aus Mainz,
    Katrin-Maria
  • Dirk Herminghaus 4. Mai 2008, 14:53

    Blumenaufnahmen bzw. Blumenmakros finde ich generell nicht einfach. Hast Du die Möglichkeit an Deiner Kamera manuelle Einstellungen vorzunehmen ? Dadurch läßt sich schon so einiges in eine Richtung lenken, so wie man es möchte. Dann ist die Perspektive sehr wichtig, wenn die erst einmal im Kasten ist, dann ist es so fixiert. So schräg von oben die gesamte Blüte ablichten, ist sicherlich nett, aber auch nicht soooo besonders obwohl Deine Blüte sicherlich schon sehr hübsch ist. Interessant könnte hier ein Ausschnitt von oben sein, wie eine angeschnittene Torte. Ein Stativ würde helfen die maximale Schärfe abzubilden. Und gerade in den Anfängen immer Serien ablichten, dabei mit der Blende und der Belichtungszeit spielen und dann die Auswirkungen erkennen. Und wenns geht : Blumen immer draußen ablichten, dann ist auch der Hintergrund irgendwie schöner. Falls Fragen offen sein sollten, ich helfe gerne. Danke übrigens für Deine Anmerkung, habe mich sehr gefreut!

    Viele Grüße, Dirk