Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.480 9

Thomas Amm


Free Mitglied, Bamberg

Mutterschutz

Das kleine Mädchen hatte aufgrund eines Geburtsfehlers, an einer Hand nur 2 Finger. Die kleine war deswegen sehr schüchtern und fühlte sich nur auf dem sicheren Arm der Mutter wohl.
Aufgenommen in Laos - nahe Luang Prabang, in dem Dorf Pak Xi.

Nikon D200
Nikkor AF 85mm 1:1.8 ED
ISO 160
f/2.8
1/125 s

Kommentare 9

  • Hans-Joachim Schreier 14. Juli 2007, 17:05

    Du hast es drauf Mann! Wie gewinnt man das Vertrauen der Menschen, deren Sprache man nicht spricht? Du weisst anscheinend wie :-)
  • leoniel 11. Juli 2007, 13:05

    Und wo hast Du das Lächel festgehalten?

    Meinte ja nur... kenne hier auch viele Kinder, denen es gut geht und die genau die gleiche Reaktion auf einen Fotografen zeigen...
  • Thomas Amm 11. Juli 2007, 12:53

    Vielen Dank an Alle für die positiven Anmerkungen!
    @ Dekadenz in Tüten / leoniel:
    Ihre Mutter hat mir das erzählt - die Kleine wird von anderen Kindern deswegen gehänselt und sobald Sie
    auf unbkannte Menschen trifft, will Sie sich immer verstecken.
    Ich habe Ihr nur zugeflüstert: "mai pen lai" ...was soviel bedeutet wie "das macht doch nichts - ist egal"
    Daraufhin konnte ich dem Mädchen sogar ein Lächeln entlocken.
    lg TomTom
  • leoniel 11. Juli 2007, 12:48

    Ich denke auch, das die Kleine ganz normal lebt und hier auch eine ganz normale, schüchterne Reaktion auf den Mann mit der großen, schwarzen Kamera zeigt. Schön, wie die Mama durch ihr Lachen vermittelt, dass es nichts zu Fürchten gibt.
    Toll eingefangen, die Beiden,
    lg Leonie
  • Dekadenz in Tüten 11. Juli 2007, 12:31

    Meinst du, das ist der Grund für ihre Schüchternheit? Ich denke, sie lebt ganz normal damit und war eher überrascht vom Fotografieren, oder?
    Aber so ein schönes, harmonisches Bild der beiden :-) Die Mama ganz stolz!
  • Lukas Zimny 11. Juli 2007, 11:06

    thomas ich finde es immer gut wenn die fotografen ihre bilder selber erlaeutern. man sieht schoen, dass die mutter sich fuer ihr kind mitfreut. haettest du das mit dem geburtsfehler nicht erlaeutert, waere mir ihre hand gar nicht aufgefallen.
    tolles portrait !!!
    viele gruesse, lukas
  • Donat Nussbaumer 11. Juli 2007, 10:02

    Sehr schönes Portrait traurige tatsache mit dem Geburtsfehler.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Donat
  • Helmut Schadt 11. Juli 2007, 9:27

    Die zwei hast du sehr gut portraitiert.

    LG, Helmut
  • Robert G. Mueller 11. Juli 2007, 3:48

    Traurige Geschichte. Sehr gut Portraitiert und ein Lächeln hast Du auch noch bekommen.

    LG Robert