Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mutterliebe  (mit Gedicht)

Mutterliebe (mit Gedicht)

4.730 11

Martina I. Müller


Premium (World), Halle(Saale)

Mutterliebe (mit Gedicht)

******************************************
Eins-zwei-drei-vier-fünf-sechs-sieben
Kinder ziehn mit Mutter Ente
durch die Grütze, die sie lieben.
Das ist die Legende. -
*
Mutter Ente passt gut auf,
damit keiner kleckert
und die Kinder achten drauf,
dass sie nur nicht meckert.
*
Alle wissen, diese Brühe
ist wie ein Versteck,
geben sie sich mal nicht Mühe,
tauchen sie schnell weg.
*
Tauchen sie aus Entengrütze
auf, sind sie hübsch grün,
tragen eine Linsenmütze
dann beim Weiterziehn.
*
Übermut ist Kindern eigen,
Freude auch am Spiel,
Mutter will die Wege zeigen
ihnen bis zum Ziel.
*
Besorgt betrachtet sie sie alle,
dass ihr keines fehlt -
das wär gar nicht Pillepalle,
Mutter Ente zählt....
*
Eins-zwei-drei-vier-fünf-sechs-sieben,
noch sind alle hier.
Alle Kinder sind zum Lieben,
die von Mensch und Tier.
;-)
************* MM ************

Kommentare 11

  • Vogelfreund 1000 15. Juli 2018, 7:29

    Herrlich Martina .
    Toll die Mama mit gleichnamigem Nachwuchs .
    gruß franz
  • bineke 14. Juli 2018, 23:44

    Wie süß, Ente mit Küken auf grüner Grütze, eine schöne Aufnahme und mit passendem Gedicht,
    LG Bine
  • Torsten TBüttner 14. Juli 2018, 20:36

    eine schöne Natur, bzw. Tierdoku
  • eldia 14. Juli 2018, 16:07

    Deine Kombination von Gedicht und Bild sind für mich immer eine Freude!
    Miko 55 hat Recht, gäbe bestimmt ein entzückendes Kinderlied. Vielleicht findet sich jemand, dem die passenden Töne einfallen;-)
    Liebe Wochenendgrüße eldia
  • Vitória Castelo Santos 14. Juli 2018, 16:02

    Natur pur. Sehr schön!!
    LG Vitoria
  • dodo139 14. Juli 2018, 14:41

    Schönes Foto und Gedicht.
    LG Doris
  • miko55 14. Juli 2018, 14:19

    Das Gedicht ist der Hammer, das Bild natürlich auch. Jetzt müßtest du das Ganze noch vertonen und dann von Kindergarten zu Kindergarten ziehen und das Liedchen den Kleinen vorsingen. Das würde der Renner werden.
    Liebe Grüße von den amüsierten Bibern.
  • Isiikati 14. Juli 2018, 13:50

    Deine Zeilen zu der reizenden Entenfamilie. .ist wieder große Klasse.
    Gruss IsiiKati
  • Horizont 14. Juli 2018, 12:13

    Ein so süßes Foto.... Glückwunsch Dir und der Entenmama zu so vielen Küken. Ein schönes Gedicht hast du ihnen gewidmet. LG Helga
  • Mary.D. 14. Juli 2018, 7:55

    Alle mene Entchen fällt mir dazu ein...klasse hast du die Familie abgelichtet!
    LG Mary
  • Liz Lück 14. Juli 2018, 4:55

    sehr schön präsentiert, Martina
    LG Liz