Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
297 13

Muss das Sein???

Ich habe keine Kategorie gefunden in der das Foto passt
Meine Gedanken
Sind der Titel oder das was im Schriftzug vom Bus zu lesen ist
Und ich denke mal es betrifft sehr viele von uns .
Meine Handynummer haben sehr wenige Auserwählte (;-)
FastTime
Schnelle Zeit
Die Natur drum rum gibt viel mehr her

Kommentare 13

  • Michael Bergrath 1. Oktober 2013, 20:29

    Die Geißel der Gegenwart.........

    Grüße - Mike
  • T. Schiffers 29. August 2013, 21:29

    ...das ist leider der der Gang der Dinge...!;-((((... da müsser was gegen tun...!Tino
  • Foto-Nomade 29. August 2013, 13:37

    Ich erschrecke immer mächtig,
    wenn eins der "Fernophone" losquaakt.
    Sie schweigen, weil ich die Nummern fast nie freigebe.
    Dafür ist das Festnetz mit einem schnellen BA da.
    Da kann der eine oder andere was zu seinen Bauchschmerzen sagen.
    Und ich rufe zurück.

    Nie mehr muss ich am Telefon sitzen und mir Feiertag oder Geburtstag verderben.
    Da bin ich so frei !
    Solche elektronischen Fussfesseln muss sich niemand antun.
    ~
    Danke zu
    Nachdem ich das mit der Blende, ..
    Nachdem ich das mit der Blende, ..
    Foto-Nomade

    ~


  • Ernst L. 28. August 2013, 20:37

    Ich schließe mich dem andreas1961an.

    Gruß Ernst
  • Safir 123 28. August 2013, 18:44

    Interessantes Thema worüber man wohl streiten kann.
    Ich finde es gut wenn ein Arzt oder Notruf 24 Std erreichbar ist. Auch in so einigen Service Bereichen
    wäre es durchaus angebracht nur sollte den Menschen die dahinter stehen auch eine Pause von all dem vergönnt sein.
    Eine Frage der Organisation
    Guter Schnappschuss
    HG Torsten
  • enner aus de palz 28. August 2013, 13:02

    Hans hat es gut erklärt, da kann ich mich nur anschließen.
    VG Rainer
  • Rheinbild 28. August 2013, 12:36

    Isch abe gar keine Ändy....in freier Interpretation eines alten Werbespots. Man braucht die Dinger immer noch nicht unbedingt. Einfach pünktlich kommen, vorher planen und all das. Ging vorher auch.
    Genau wie ein normaler Ladenschluss.
    LG
    Rheinbild
  • Frank Mühlberg 28. August 2013, 11:51

    Mein Handy ist eines von dem aus angerufen wird und keines auf dem angerufen wird !
    Frank
  • andreas1961 28. August 2013, 10:52

    eigentlich gebe ich dir recht, aber wir haben es doch selber in der hand, meine beiden handy's ( eins privat & eins von arbeit ) haben beide einen kleinen roten knopf, den benutze ich auch, wenn mich die "welt am arsch lecken kann", das wissen alle, meine freunde so wie meine cheff's
    lg andreas
  • Stefan Jo Fuchs 28. August 2013, 7:37

    je, man hat es ja eigentlich selbst in der Hand - ich halte das mit dem Handy ähnlich wie du! Aber das ändert nix dran, das die Zeiten furchtbar hektisch sind!
    lg stefan
  • Hans Pfleger 28. August 2013, 6:57

    Wie Recht Du hast, aber zumindest beruflich kann man sich dem kaum mehr entziehen. Inzwischen erreichen einem auch die mails überall und es wird erwartet, daß man sie auch liest. Für mich ist das noch schlimmer als das Handy.
    Gruß Hans
  • Makarena 28. August 2013, 2:17

    Ja, durch die Handymanie hat sich so mancher abhängig gemacht obwohl er dachte jetzt fängt die Freiheit an aber genau das Gegenteil ist der Fall.
    LG Margit
  • Ushie Farkas 28. August 2013, 2:11

    Ich gebe Dir in allen Punkten RECHT!!! Liebe Grüße