Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
495 6

Musikantin No.1

Datum: 05.07.2008
Ort: TFF.Rudolstadt 2008 „ROOTS + FOLK + WORLD MUSIK“

In der Stadt wurde an Ecken, in Einfahrten und kleinen Höfen Musik auch von kleinen Künstlern mit Engagement geboten. Es war eine Freude sie zu sehen und zu hören.

Das TFF.Rudolstadt – das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands findet jährlich am ersten (vollständigen) Wochenende im Juli statt und dauert drei Tage vom 4.– 6. Juli 2008 geht es zum 18. Mal über die mehr als 20 Bühnen.

Ein Fest für alle Generationen – Kinder, Jugend und die Erwachsenen sind vereint auf der Heidecksburg, im Heinepark, der Innenstadt und sonstigen Spielstätten.
Musik an Vielfalt, Qualität und Intensität wohl kaum zu übertreffen.
Wunderbare Atmosphäre im herrlichen Rudolstadt bei Sonnenschein mit einem entspannten Publikum, welches in seiner Begeisterung und Farbenpracht bei solchen Großveranstaltungen seines Gleichen sucht. Ein Dank an alle Organisatoren des Festivals und den gebenden Sponsoren – es war phantastisch……….wir waren begeistert – andere auch..

http://www.tff-rudolstadt.de/
Daten:
DA* 16-50 mm; 2,8; Blende 5,6; ISO 400; Brennweite 50 mm; 1/180 sec.; Spotmessung
Bearbeitung: keine nur als Fotoausschnitt

Kommentare 6

  • Christian Gaier 19. Juli 2008, 15:28

    Ich finde, das ist ein ganz bezauberndes Bild!!!!
    LG Christian
  • Ingo Rast 10. Juli 2008, 4:21

    @ karl dieter frost : ...tja ich würde sagen *wenig zeit* hat man um alles zu überdenken und die situation zu klären - doch eigentlich entstehen die fotos doch im kopf - oder ???
    das ist eben der unterschied zwischen einem studiofotografen und einem event/konzertfotografen : situation erkennen - auslösen, heißt hier die devise ,-)))
  • Karl-Dieter Frost 9. Juli 2008, 21:56

    Jung, hübsch und musikbegeistert. Das kommt gut rüber.
    Die anderen Aussagen sind interessant - man lernt mit - aber wieviel Zeit hat man, um alles zu bedenken und nicht den Unmut der anderen Zuschauer auf sich zu ziehen?
    Gruß KD
  • Ingo Rast 9. Juli 2008, 13:00

    *auch nicht schlecht
    *kleiner tip von mir : da du ja mit 50mm unterwegs warst - wer bitte verbietet dir noch einen schritt nach rechts zu machen, deine kamera ins hochformat zu kippen und dann den auslöser durchzudrücken ??? ;-)
    somit hättest du hier ruck zuck das türproblem gelöst und die junge dame direkt von vorn/bzw leicht seitlich aufgenommen und sogar mit sicherheit den doofen stuhl in deinem foto eleminiert....lg ingo
  • Herbert W. Klaas 9. Juli 2008, 12:08

    Du hast die Musikantin sehr gut getroffen , ich hätte allerdings die schrägen Türkanten gerade gerückt - ist aber Ansichtssache .
    Gruß Herbert
  • Rainer RXI 8. Juli 2008, 23:41

    da ich nicht weiß, was für ein Ausschnitt (wieviel) das nun ist, ist es schwer zur Quali was zu sagen, denn ich finde, es könnte grade im Gesicht etwas schärfer sein. Den Schnitt finde ich so gut. Auch die Natürlichkeit kommt gut rüber.
    VG Rainer