Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Musikalische Regenrinnen

Musikalische Regenrinnen

155 10

Henry Nees


Pro Mitglied, Mainhausen

Musikalische Regenrinnen

Eine Fassade im Künstlerviertel in der Dresdner Neustadt.

Kommentare 10

  • Christa D. 17. Dezember 2017, 23:41

    interessante Entdeckung ! lg Christa
  • Willi W. 5. Dezember 2017, 21:09

    Das sieht ja interessant aus. Sehr schön von dir festgehalten Henry.
    Lg Willi
  • Tante Mizzi 4. Dezember 2017, 14:50

    Das ist ja ein ausgeklügeltes System, klasse gemacht und von Dir bestens gezeigt !!!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Josef Schließmann 4. Dezember 2017, 8:57

    Das sieht ja klasse aus, wunderbar von dir gezeigt.

    LG Josef
  • Werner Holderegger 3. Dezember 2017, 14:38

    Da hat der Hausbesitzer eine gute Wahl getr0ffen, in dem es diesen Künstler gewähren liess.
    LG Werner
  • Heide G. 3. Dezember 2017, 14:00

    originelles Ding.
  • sharie 3. Dezember 2017, 13:25

    Die Farben der Fassade und die künstlerischen Regenrinnen passen einfach klasse zusammen. Man fragt sich, wie es wohl klingt, wenn es mal regnet. Vielleicht wie Meeresrauschen? Ich finde, eine tolle, kreative Fassadengestaltung.
    Wir wünschen Dir und Deinen Lieben, einen gemütlichen 1. Advent.
    lg Maike
  • Rudolf Himmelrath 3. Dezember 2017, 13:25

    Smetana hätte vermutlich seine Freude daran, obwohl das (Regen-)Wasser in die Elbe fließt - und damit das Original aus der Moldau noch weiter "verdünnt"... :-))
    Gruß
    Rudolf
  • Schmidpeter Renate 3. Dezember 2017, 12:10

    Das ist ja mal eine tolle Idee. Das peppt jede langweilige Hausfassade auf. Schade, dass man nicht öfters solche Dinge wagt. Das hast du super festgehalten.
  • catweazle99-Tierfotografie 3. Dezember 2017, 12:07

    eine sehr schöne Handwerkerarbeit und bestens von Dir präsentiert
    lg K.-Heinz