Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Bernd Niedziolka


Premium (Complete), Marschacht

Museumsdorf Kiel Molfsee #3

für Sabine
"Alte Apotheke" von Cismar (Grömitz bei Lübeck)aus dem Jahr 1854
Das Apothekengebäude ist ein Fachwerkbau mit Ziegelfüllung, der sich zusammen mit dem angegliederten Heilkräutergarten harmonisch in das Freilichtmuseum eingliedert. Die prächtig gearbeitete Offizin aus Mahagoniholz mit wertvollen Intarsien stammt aus der Apotheke in Lunden (Dithmarschen), die Lorenz Nicolay Clausen aus Sonderburg 1843 gegründet hatte. Damals musste für die Eröffnung einer Apotheke beim dänischen König, der in Personalunion Herzog von Schleswig-Holstein war, ein Privileg beantragt werden.

An die Offizin grenzt die Stoßkammer an, in der sich Heilpflanzen und Arzneidrogen sowie verschiedene Gerätschaften zu ihrer Verarbeitung befinden: Messer, Siebe, Mörser und auch ein "Faulenzer", ein schweres Pistill, das an einem Seil von einem Schwingbalken herabhängt; diese Vorrichtung erleichterte dem Stößer die Arbeit.

Im Labor der Museumsapotheke stehen außer einem großen Wasserdampfdestillationsapparat aus dem frühen 20. Jahrhundert zahlreiche Glasgeräte zur Analyse und Arzneiherstellung, deren ursprüngliche Funktion teilweise noch unklar ist. Das Kontor- und Nachtdienstzimmer ist wie die Offizin im Biedermeierstil gehalten.

Auf dem Dachboden sind Poster zur Geschichte der "Arzneikunst" und Pharmazie von den Anfängen im vorchristlichen Ägypten bis zur industriellen Produktion aufgestellt, ergänzt durch Vitrinen mit alten Arzneiformen, Arbeitsgeräten und Rezepturvorschriften.
Im garten kann man dann auch die Rentner-Bravo (Apothekerzeitung) lesen

weitere Bilder in meinem Ordner "Molfsee"

Kommentare 31

  • Tom EPL 3. Februar 2018, 20:51

    Daran kann ich mich noch erinnern, da war ich 2013 zu einem Schachturnier in Kiel. Die Spiele waren abends, tagsüber konnte man die Gegend erkunden. Der Abstecher zum Freilichtmuseum war heiß: die Sonne brannte erbarmungslos. Aber es kamen ein paar schöne Fotos zustande, ein paar davon habe ich auch in die fc gesetzt.
    Das Haus hast Du in schöner Perspekrive aufgenommen. Tolle, gesättigte Farben, bei erstklassigem Wetter. Die Menschengruppe bringt Leben ins Bild.
    LG Tom
  • ALLWO 7. November 2017, 9:01

    Hier trifft sich die ( alte ) Kunst zum Thema Fachwerk und zum Thema Backstein ..
    in einem wundervollem Beispiel - Danke Bernd für Deinen fotograischen Besuch
    im Museumsdorf - Ganz herzliche Grüße vom Wolfgang
  • Ivan Zanotti 31. Oktober 2017, 9:02

    Molto bella
  • Lothar Bendig 28. Oktober 2017, 12:53

    Ein schönes Ziegelhaus, hier sehr gut dokumentiert, in einer grünen Umgebung bestens fotografiert.
    LG Lothar
  • HeinerSef 22. Oktober 2017, 16:22

    Ich mag diese Museumsdörfer sehr gerne, ein tolles Gebäude zeigst du hier
    LG Heiner
  • Blue Bear Revival 21. Oktober 2017, 21:04

    Von der alten Apotheke habe ich auch ein sehr ähnliches Foto. Sehr schön präsentierst Du den adretten Fachwerkbau in seiner grünen Umgebung. Das Freilichtmuseum Molfsee ist wirklich eine Fototour wert und überzeugt durch seine Vielfalt, aber auch sein geniales Preis-/Leistungsverhältnis. Absolut empfehlenswert ...
    GVG Gerd
  • DeDo 62 21. Oktober 2017, 16:09

    Klasse Präsentation der schönen Fachwerkkunst.
    Schön auch der Bildschnitt.
    LG Und schönes WE
    Detlef
  • Hobbyfotografie Melanie Meyer 20. Oktober 2017, 22:21

    Toll ins Bild gesetzt bei bestem Licht.
    Lg Melly
  • Jürgen Divina 19. Oktober 2017, 22:12

    Nix gegen die Rentner-Bravo... Gute Rätsel drin. Gruß an Sabine ;-) Das Bild ist klasse, die Farben leuchten satt, auch wenn Du schon etwas runtergeregelt hast.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Georg Schnurr 19. Oktober 2017, 21:35

    Ein wunderschönes Haus - auh wenn´s im Museumsdorf ist. Sehr schön in Szene gesetzt. Kräftige Farben, schöner Bildaufbau. Gelungen.
    LG
    Georg
  • Sigrid Warnke 19. Oktober 2017, 21:04

    Die Ansicht gefällt mir gut, auch mit dem Drumherum. Farblich hat das Bild für mein Empfinden etwas zu viel Blau.
    LG Sigrid
  • aposab1958 19. Oktober 2017, 20:56

    Herzlichen Dank lieber Bernd für die Widmung!! sehenswert das alte Apothekenhaus! auch innen ist es faszinierend-- Du beschreibst es prima! Bei uns wird ganz oft die Rentner Bravo verlangt!!
    liebe Grüße und danke
    aposab--die Apotheken Sabine
  • Ilona aus DD 19. Oktober 2017, 20:44

    Das ist ein richtiger Hingucker das so tolle Haus.
    LG Ilona
  • Bruni13 19. Oktober 2017, 19:51

    ein feines foto mit einer architektur, ganz nach meinem geschmack :-)
    lg bruni
  • Markus Novak 19. Oktober 2017, 17:54

    wunderschön!
    LG markus