Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
München Nationaltheater 2018-01

München Nationaltheater 2018-01

548 22

Digipit27


Pro Mitglied, Moers

München Nationaltheater 2018-01

Die Münchner Operngarage mit dem Bayerischen Nationaltheater.

Fototour 2018 in München und Umland, mit Hans Altenkirch , Martin Lindberg , Frank Kleibold und Manfred Voss .

Weitere Bilder findet Ihr im Ordner München.

Kommentare 22

  • Manfred Voss 2. September 2018, 15:32

    Ist doch klasse geworden. Lichter und Himmel sind auch noch sehr schön geworden !
  • MaDoNe 9. August 2018, 19:48

    Gut ausgedacht und umgesetzt!
  • Hans Altenkirch 24. Juni 2018, 21:48

    Mann für den späten Auftritt doch noch super geworden, klasse Pit...
  • Udo Wenz 21. Juni 2018, 14:49

    Sehr gut mit der Lichtspur. Aus einer klassen Perspektive fotgrafiert.
    Gute Arbeit.
    LG Udo
  • pixel knipser 20. Juni 2018, 15:11

    Hallo Peter,
    ein Motiv der Extraklasse mit einen Bildergebnis der Extraklasse. Ein herrliches Spiel zwischen Schärfe und Bewegungsunschärfe und der obligatorische stahlblaue Himmel ist selbstverständlich auch dabei. Hattet ihr bei euren Fototouren eigentlich schon einmal einen bewölkten Tag, vermutlich nicht!
    VG
    PK
    • Digipit27 20. Juni 2018, 16:13

      Hi Udo!
      Doch hatten wir sogar auf der Tour, ein Tag vorher hatten wir ein schweres Gewitter, da ging bis auf eine Aufnahme, aus sicherem Unterstand, garnichts an dem Abend. Auch der zweite Morgen war total bewölkt, dass wir nicht losgefahren sind.
      LG Peter
    • pixel knipser 21. Juni 2018, 9:57

      Ich gebe es ja zu, wir hatten dieses Jahr in Frankfurt auch großes Wetterglück. Man muss die Bedingungen halt nehmen wie sie kommen. In HH sind wir bei Mistwetterhalt in die U-Bahn und den Elbtunnel.
      Bis dann und VG
      Udo
  • Mike`s Production 6. Juni 2018, 22:01

    ...Sehr edle Beleuchtung und einfach toll bei dieser Dämmerung !!
    Tolles Foto von dir ...einfach schön !!

    Liebe Grüße
    Mike
  • Frank Ebert 3. Juni 2018, 13:19

    Absolute Klasse Peter. Die Lichtspuren bringen eine Dynamik in`s Bild und im Hintergrung das bestens belichtete Nationaltheater. Erstklassige Bildgestaltung und die Bildqualität ist bei dir sowieso immer TOP.
    LG Frank
  • Ulrike Sturmhoevel 2. Juni 2018, 22:14

    Starkes Bild, es lebt durch die Leuchtspuren und die Architektur wird zur Nebensache. Klasse gemacht.

    Grüße Ulrike
  • Momente HH 2. Juni 2018, 16:07

    ganz Fantastisch, Peter
    lg gine
  • Frank Kleibold 2. Juni 2018, 14:08

    Pedda, da mag ich an meine 'normale' Version (ohne Lichtstreifen und der Garageneinfahrt im Rücken) erst gar nicht dran gehen. Ist echt toll geworden, zumal du ja nicht mehr als zwei/drei Autos bzw. deren Lichtstreifen im Bild hast.
    LG und ein schönes WE,
    Frank
  • Günter Pilger 1. Juni 2018, 22:21

    Schöner Kreisel!
    VG Günter
  • Martin Lindberg 1. Juni 2018, 21:53

    Ja, manchmal sind 16mm noch zu viel....,;O)
    Im Ernst: da hast Du ja ein wirklich tolles Ergebnis erzielt, trotz des geringen Verkehrsaufkommen um diese Zeit, Kompliment!
    LG Martin
  • Frank Laumen 1. Juni 2018, 21:35

    Sehr schön geworden, gefällt mir gut ! Gruß Frank
  • Thomas Rieger. 1. Juni 2018, 21:27

    Oh mann Pit, genau das wollte ich machen, jetzt hast du es mir vorraus, vor drei wochen stand ich da, nach meinem Olympiaberg Disaster, aber war zu spät....!
    Hast du aber sehr geil gemacht, genau mein Ding....!!! ;-)
    Mann sollte nie zu lange warten..! ;-)
    Gruß Tom
    • Digipit27 2. Juni 2018, 9:48

      Hi Tom, ja oft hinke ich auch hinterher. Das ist aber nicht das Entscheidende, wichtig ist, dass man es mal selber im Kasten hat. Das Problem hier ist eher die Jahreszeit, es geht besser in den dunklen Monaten. Bei uns fuhren nur wenige Autos raus und keines mehr rein. Ich hatte dabei mit den Lichtstreifen noch Glück.
      LG Peter
    • Thomas Rieger. 2. Juni 2018, 12:38

      Ohja das kenne ich sehr gut, oft plane ich ein Bild, was ich aber meist irgendwo gesehen habe, viel neues gibt es ja nicht mehr, sowie ich ja wegen deinem Château de Chillon in die Schweiz fuhr, da warst du dran Schuld....;-) und je weiter weg das ist, desto länger dauert das dann einfach, und dann sieht man eines nach dem anderen irgendwo hochgeladen!
      Aber da denke ich wie du, Ich will es noch im Kasten haben, sonst dürften wir ja nichts mehr fotografieren!

      Aber dieses Bild hab ich noch nirgends gesehen, meine Firma (Osram) hat diese Oper erst kürzlich neu angeleuchtet, daher wollte ich diese neu ablichten, und als ich letztens dort war sah ich diese Einfahrt ins Parkhaus, und dachte mir Ui Leuchtspuren, das wäre eines meiner wenigen Bilder geworden, die ich nicht vorher irgendwo gesehen habe....;-) ;-) ;-)
      Und dann kommt der Peter aus MItteldeutschland und macht gleich so ein geiles Bild...Respekt nochmal dafür ist echt sehr gut gelungen....aber jetzt kannst du dir vorstellen wie Mir da meine Kinnladen runter gefallen sind....! ;-) ;-)

      Und ja, drum hab ich es auch auf den nächsten Winter gelegt, denn als ich vor kurzem da stand, fuhren überhaupt keine Autos mehr raus oder rein, ich denke da ist nur verkehr wenn eine Vorstellung ist....!?

      Aber ich finde die Geschichte echt Witzig...zwei Männer ein Gedanke! ;-) ;-)

      Gruß Tom
  • Pixel Bernd 1. Juni 2018, 21:25

    Yeah, das rockt. Klasse.
    Lg Bernd