Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
256 1

planetocean


Basic Mitglied, Berlin

Kommentare 1

  • Mariechen007 4. September 2011, 19:03

    Unnützes Lebewesen ohne Sinn und Zwieback. Tötet Menschen. Ist einer der alttestamentarischen Plagen (7.Buch Liguster) und kündigt den Untergang der Menschheit an. Sie ist nicht sehr groß und man würde nicht bemerken, dass eine im Raum ist, wenn sie nicht beim Fliegen so ein nervtötendes "ssssssssssssssssssssssssss" von sich geben würde. Unbekannt ist allerdings, dass nur weibliche Mücken stechen, während sich die männlichen Exemplare oft in Gruppen aufhalten. Weibliche Mücken erkennt man an ihren buschigen Fühlern (was allerdings wohl niemanden interessiert, denn wer schaut eine Mücke vor dem töten so genau an?)

    Der Mensch kann sich kaum vor einer Mücke schützen, da diese, zum Leidwesen der mordlustigen Menschen, mit einem ultimativen "Warnrückspiegel-gegen-menschliche-Attacken" ausgestattet sind. Dadurch wird vielen eine schlaflose Nacht beschert.

    Mücken fühlen sich magisch angezogen von Kosmetikartikeln wie Bodylotion, Parfum usw. aber auch von Alkohol. Hardcore User dieser Dinge sind Tussis und Kampftrinker, was auch erklärt, warum so viele von ihnen qualvoll an Mückenattentaten sterben.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 256
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 50.0 mm
ISO 200