Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

EriG


Pro Mitglied, Nord-

MS Dresden mit Kran & Schwan

Noch da ...
Noch da ...
EriG


schon wech:

25 Millionen Euro ...
25 Millionen Euro ...
EriG

Kommentare 12

  • Jürgen Teute 28. November 2013, 22:56

    Zwei sehr sehenswerte maritime Motive (plus Schwan).
    Gefällt mir ....
    VG aus Bremerhaven .. Juergen
  • EriG 5. November 2013, 21:43

    Nagut, aber beim anmelden im Hafen muss das auch ein Albtraum gewesen sein *lach*
    Bei dem namen musst das schiff bestimmt im Vorfeld verlängert und verbreitert werden :O)
  • Mastkorb 5. November 2013, 20:58

    Die Abkürzung DDR muss dann aber auch ausgesprochen werden ;-) Gott sei Dank gab es aber die internationalen Rufzeichen und die sind vierstellig.
    Die S.Jähn war glaube ich Typ Neptun
  • EriG 5. November 2013, 20:31

    Typ 4 von der Warnowwerft gelle ? ;-) ist auch ein sehr schönes schiff :))

    PS: da gab's aber auch mal ein schiff, das wie folgt hieß: "Fliegerkosmonaut der DDR Sigmund Jähn"
    Mit dem schiffnahmen mocht wohl wirklich niemand in Seenot geraten *lach*

    Danke Ingo ;-)
  • Mastkorb 5. November 2013, 20:20

    Also, die Dresden hieß schon immer so, wurde aber in DDR Zeiten Traditionsschiff Frieden oder auch Typ Frieden genannt und ist erst vor einigen Jahren wieder in Dresden umbenannt worden. Aber eigentlich ist es der legendäre Typ IV, ein richtiges Arbeitsschiff, war aber unter Seeleuten trotzdem sehr beliebt. Wurde auch gerne als Vielmastenzirkus tituliert. Bin selber aber nie drauf gefahren, war vor meiner Zeit. Kenne aber viele Geschichten von den "Alten". Zur Wilhelm Pieck hat Erik recht.
  • EriG 5. November 2013, 19:18

    Ne Frank, ... die Wilhelm Piek gab's als Segelschulschiff der DDR ... heute glaube ich als GREIF unterwegs ;-)
    Würde mich aber nicht wundern, wenn se ne WP noch öfter gab *lach*
    INGO ... bitte helfen! :-))
  • Frank Dro 5. November 2013, 6:14

    Hallo Erik, die Aufnahme ist super so, man musste nicht mal lange nach dem Schwan suchen ! ;-)))
    Mal eine Frage: Die Dresden, das Traditionsschiff Typ Frieden, hieß dieses Schiff zeitweise auch mal Traditionsschiff Wilhelm Piek ?
    Ich bin früher mal dort gewesen, ist aber schon eine Weile her und ich bin mir wegen des Namens nicht mehr sicher.
    LG Frank
  • EriG 4. November 2013, 20:25

    Vielleicht aber a bisi dunkel?
  • Wolfram Pesla 4. November 2013, 20:13

    ist schon gigantisch so ein Schiff
    die Größe kann man am HG. erahnen
    toll wie immer
    lg wolfram
  • EriG 4. November 2013, 18:35

    War gar nich so einfach das bild, ich schwör ;O)

    Danke und wünsche auch noch einen schönen Abend :))
  • EriG 4. November 2013, 17:14

    Ja ingo, auf vielen älteren bildern lagen sie hintereinander ...
    na denn mal los ;-)
  • Mastkorb 4. November 2013, 16:36

    in der einen Luke haben wir in der Lehre öfter Fußball gespielt ... aber da lag noch rechts ein anderes Schiff, ist lange her ... liegt jetzt auf dem Grund der Ostsee ...
    wieder ein feines Bild, muss unbedingt mal wieder hin
    VG Ingo