Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
772 15

Jens Neudorfer


Free Mitglied, Bamberg & München

Mrs. gOOgle

Kritik willkommen, danke für eure Zeit!

Kommentare 15

  • Stephan Tijink 27. Februar 2009, 13:24

    *g*
  • Jens Neudorfer 6. Januar 2007, 7:47

    @Jochen:
    Da hilft auch keine Einstellung mehr, ich hab´ grad nochmal am Monitor gespielt, die Röhre mag einfach nicht mehr, dürfte schon gut 8-10 Jahre auf dem Buckel haben... da hilft nur der Griff in den Geldbeutel... ;-)

    Grüße
  • Jörg Falke 5. Januar 2007, 21:22

    *popcornschnappunddemtreibenzuseh*

    naja die nase passt nicht dazu, find die verzerrung durchen WW passt irgendwie, da auch der (vom betrachter) rechte mundwinkel nach oben gezogen ist und größer ist und somit zum rechten brillenglas passt.

    ach ja...jens...zum trost, ich seh den fleck auch nich ;)

    mfg jörg falke
  • gibs nicht mehr 5. Januar 2007, 20:12

    @Jens N.

    Du bettelst nicht nach Anmerkungen, dann bist Du doch vielen voraus

    schön das Du Dein Kommentar abgibst... was ist mit der Nase ??? MJ ?

    :-))

    habt alle ein schönes Wochende, ich mache Spaß !

    lg
    Seom Poema

  • Jens Neudorfer 5. Januar 2007, 20:06

    @Seom und Elke:
    Ich finde diesen Konflikt generell nicht gut, auch wenn sich über Kunst streiten lässt. ;-)

    Jedenfalls bettel ich bestimmt nicht um Anmerkungen...
    Außerdem sehe ich mir genau die Bilder meiner Kritiker an und weiß dann, ob ich mir die Kritik zu Herzen nehmen sollte oder nicht. Das Bild mag sicher nicht perfekt sein, aber man kann daraus lernen, dafür sind wir ja alle hier, oder?

    In diesem Sinne schönen Abend noch!
  • gibs nicht mehr 5. Januar 2007, 19:47

    @Elke Pon

    Du bist gemein... Kritik kann durchaus positiv sein ! das verstehen die Menschen falsch ;-)

    Kritiker können auch Kunst, Filme... etc. für gut erklären, also erzähl mir doch nichts von Kritik !

    pups.. huch !

    Jens, jetzt sag Du doch mal was als Künstler... Erschaffer des Bildes ... wat den dat mit der Nase !
    und dem Alienauge links ? grrr..




  • Elke Pon 5. Januar 2007, 19:14

    seom poema: du solltest vielleicht mal die bälle etwas flacher halten?!
    hier wurde nach kritik gebettelt.
    zumindest gefragt oder von mir aus auch gebeten.
    ("Spart bitte nicht mit Kritik! Danke für die Zeit!)

    nichts anderes wurde getan.
    und wenn du diese entstellte nase toll findest, dann scheint das geschmackssache zu sein?!
    aber bitte pup dich doch hier nich so auf?!
  • N. Claudia 5. Januar 2007, 17:24

    ich finde es so gut wie es ist...
    einen lg. claudia
  • gibs nicht mehr 5. Januar 2007, 16:58

    Ich finds immer erstaunlich wenn so Kreativprofis urteilen... wenn Du Weitwinkel benutzt musst Du aber.... blablabla

    habe mir Eure Bilder angesehen.. wenn jemand einen Zug fotografiert mit Bildtitel Zug und der andere eine Taube und so kreativ ist und sein Bild Taube nennt ...


    schlecht.. wirklich !

    hier ist so viel nicht so gutes zu sehen.. das hier ist doch wirklich mal ne coole Nummer und Ihr zerhackt es.

    lg
    Seom

    freaky hunting
    freaky hunting
    Jens Neudorfer


    scheiss drauf.. bekommst viele Anmerkungen das bekommen die anderen da oben mit ihren gelackten Bildern nicht ..:-))))

  • Elke Pon 5. Januar 2007, 14:22

    also bedeutet das jetzt, daß du die nase kleiner gemacht hast?!
    via bildbearbeitung?
    sorry, aber sowas solltest du vielleicht lassen.
    und ansonsten scheint dein bildschirm nich astrein zu sein?!
    denn linkes brillenglas is heller als rechtes.
    und dann eben besagter fleck...
    neee....
  • Jens Neudorfer 5. Januar 2007, 14:01

    Danke für die Anmerkungen. Es ist wirklich recht viel bearbeitet da es mit 10mm Brennweite aufgenommen wurde, um die Brille so ins Licht zu rücken. Dadurch wurde nicht nur die Brille, sondern auch die Nase größer, was eine kosmetische Behandlung zur Folge hatte. Das linke Brillenglas (vom Betrachter aus gesehen) wurde etwas abgedunkelt, um den Studioblitz herrauszunehmen, auf meinem Monitor sieht es auch ganz schwarz aus. :-(

    Danke für Eure Zeit, freue mich über weitere Anmerkungen zu diesem Bild.

    Grüße
  • Das Greenhorn 5. Januar 2007, 13:44

    Die Verzerrungen durchs Weitwinkel find ich cool.

    Allerdings stört mich das "Gestempelte" unter der Nase auch.

    lg Markus
  • Elke Pon 5. Januar 2007, 13:40

    was is da los?
    is die nase in echt so oder hast du da was bearbeitet?!
    die brille sieht auch komisch aus.
    was is das da in dem linken glas?!
    n auge?
    ich schnall nix.....
    :(
  • gibs nicht mehr 5. Januar 2007, 13:38



    COOL

    lg
    Seom
  • S. BERG 5. Januar 2007, 13:36

    mir gefällt es-ohne kritik!!!!!!!!!! die brille kommt gut zum ausdruck durch die leichte schiefe...mag´s:-)lg s.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 772
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz